Rezept: Die einfachste Spargelsuppe thinkstockphotos.de
Essen und Trinken

Rezept: Die einfachste Spargelsuppe

Spargelsuppe gibt es in zahlreichen Variationen, mit püriertem Spargel eher sämig oder aber klar, nur aus dem Spargelsud zubereitet. Ein solches, ganz einfaches aber leckeres Rezept für Spargelsuppe präsentieren wir heute. So holen Sie alles aus Ihrem Spargel heraus.

Zutaten für die einfache Spargelsuppe

Wasser
Spargelabschnitte und -schale
Gemüsebrühe, vorzugsweise selbstgemachte (hier geht es zum Rezept für selbstgemachte Gemüsebrühe)
Gries (je nach Menge der Suppe ca. 3-5 EL)
Petersilie
Zucker, Salz

Zubereitung der Spargelsuppe

Zunächst die abgeschälten Schalen und die Spargelabschnitte mit etwas Zucker und Salz im Wasser auskochen. Anschließend den geschälten Spargel für ein mögliches Hauptgericht darin garen (Natürlich kann man das auch umgekehrt machen, erst den Spargel kochen, essen, und hinterher die Reste für die Spargelsuppe auskochen).

Dann den Spargel herausnehmen, den Sud durch ein feines Sieb gießen und nach Gusto mit der Gemüsebrühe würzen.

Den Gries hinzugeben und einige Minuten quellen lassen (nicht mehr kochen).

Die Spargelsuppe mit gehackter Petersilie garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team