Rezept: Glasierte Maroni thinkstockphotos.de
Essen und Trinken

Rezept: Glasierte Maroni

Glasierte Maroni sind eine leckere Beilage die vor allem mit Wild und weiteren Fleischsorten harmoniert. Das einfache Rezept für glasierte Maroni.

Zutaten für glasierte Maroni

200 g geschälte Maroni
50 g Zucker
60 ml Wasser
Kalte Butter

Zubereitung der glasierten Maroni

Zucker in einer Pfanne ohne Öl langsam goldgelb schmelzen.

Das Ganze mit Wasser aufgießen und einkochen lassen (nicht Umrühren!).

Die geschälten Maroni hinzugeben und kurz erwärmen.

Zum Schluss noch ein größeres Stück kalte Butter zugeben. Die Maroni einkochen lassen, wodurch sie glasieren.

Guten Appetit!

Was ist der Unterschied zwischen Maroni und Esskastanien?

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?