grillspecial-special-header
Rezept für Wodka-Butter nach Landhaus Art Landhaus Scherrer

Rezept für Wodka-Butter nach Landhaus Art

Kräuterbutter verfeinert viele Gerichte vom Grill. Warum dann nicht einmal eine beschwipste Variante ausprobieren? Das Hamburger Sterne-Restaurant Landhaus Scherrer empfiehlt eine Kräuterbutter mit Wodka. Das russische Nationalgetränk verleiht dem Grillgut eine besondere Note. Statt ins Glas als Getränk zum Essen kommt der Wodka bei dieser Würzbutter also direkt in das Essen.

 

Wodka-Butter nach Landhaus Art

Rezept für 4 Personen

Zutaten:
150 g Butter
40 g Crème fraîche
20 g Senf
2 cl. Wodka
0,5 g Paprikapulver
1 g Currypulver
15 g Kapern
15 g Sardellenfilets
2 g Estragon
1 g Kerbel
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
¼ Zitrone
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:
Zum Aufspritzen Spritzbeutel und schöne Spritztüllen bereitlegen.

Zubereitung:
Die Schalotte pellen und in feinste Würfel schneiden. Estragon und Kerbel fein hacken. Die Kapern und Sardellenfilet ebenfalls fein hacken. Zitronenschale auf einer Reibe fein raspeln. Die Butter leicht schaumig schlagen.
Dann die Crème fraîche, Senf, Paprika, Curry, Sardellen, Kapern, Schalottenwürfel, Estragon und Kerbel zugeben. Alles gut vermengen.
Das Ganze mit dem Wodka, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffermühle abschmecken.

Anrichten:
Mit einem Spritzbeutel die Masse auf Pergamentpapier in Rosetten aufspritzen und kalt stellen.
Tipp: Die Wodka Butter kann auch in Pergamentpapier zu Rollen geformt werden.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner