grillspecial-special-header
Auf der Suche nach dem Deutschen Grillkönig www.istockphoto.com/alle12

Auf der Suche nach dem Deutschen Grillkönig

Im Sommer wird in Gärten, auf Balkons, auf öffentlichen Rasenflächen und an weiteren Orten gegrillt. Grillen kann man aber sportlich sehen und bei Meisterschaften antreten. Solch eine wird von der German Barbecue Association veranstaltet. Frisch zubereitete Informationen gibt es von worlds of food.

Ob Wurst, Fleisch, Fisch oder Dessert – gegrillt werden kann fast alles. Tausende Hobbygriller beweisen das Wochenende für Wochenende in deutschen Parks. Nicht immer riecht das Grillgut aber nach der Verarbeitung auch köstlich. Stattdessen wabern verbrannt riechende Nebelschwaden durch den Park, sieht das gegrillte Fleisch mehr nach Kohle als nach allem anderen aus.

Vielleicht beschlossen auch aus diesem Grund grillinteressierte Fleischermeister, Partydienstveranstalter und Grillgeräte- und Zubehör-Hersteller im Jahr 1996, dass sie einen Grillverein gründen. Entstanden ist die German Barbecue Association (GBA), die sogar Mitglied der World Barbecue Association (WBQA) ist. Der deutsche Verein möchte der Freizeitkultur des Grillens auf ein höheres Niveau verhelfen, für bewusstes und genussvolles Essen werben sowie ein kompetentes Informationsorgan sein.

Deutsche Grillmeisterschaft

Bestandteil der Aufgaben der GBA ist unter anderem auch die Ausrichtung der Deutschen Grillmeisterschaft. Gegrillt werden muss ein vorgegebenes Menü, das aus insgesamt sieben Gängen besteht und von Juroren verkostet und bewertet wird. Dabei kommt längst nicht nur Fleisch auf den Grill. Zum Wettbewerbsprogramm gehören unter anderem auch Fisch und ein Dessert. Sowohl der Hauptbestandteil des Gerichts als auch eine Beilage müssen vom Grill kommen, um in die Bewertung einzufließen. Austragungsort der diesjährigen deutschen Grillmeisterschaft ist Schwäbisch Hall. Am 6. Mai wird dort alles gegrillt, was sich für ein leckeres Mahl anbietet.

Sowohl Profiteams als auch Amateure können bei der Deutschen Meisterschaft in den Wettstreit treten. Jedes Team besteht aus einem Teamchef und sieben Teammitgliedern. Während bei den Amateuren nur eine Person aus dem Team vom Fach sein darf, also einen Beruf in der Lebensmittelbranche ausübt, dürfen bei den Profis alle vom Fach sein.

Deutscher Grillkönig

Nur einer kann der König sein und wie schon in früheren Zeiten üblich, kommt derjenige aus der gehobenen Schicht. So auch bei den Herren vom Grill, denn Deutscher Grillkönig kann nur der Teamchef des Profi-Siegerteams werden. Bis zur nächsten Meisterschaft ist der Grillkönig dann Repräsentant der deutschen Grillszene im In- und Ausland und so auch für Werbe- und Imageaufträge zuständig. Seit 2007 durften sich drei verschiedene Teamchefs – einem gelang sogar die Titelverteidigung – die Krone aufsetzen.

Rege Teilnahme bei der deutschen Meisterschaft

Laut Website der GBA sind Anmeldungen zwar noch möglich, aber eine Startplatzgarantie kann nicht erteilt werden, da bereits zahlreiche Teams ihre Teilnahme erklärt haben. Anfang April waren bereits 33 Teams auf der Startliste verzeichnet. Um das Ereignis noch populärer zu machen, veranstaltet die „Deutsche Grillhauptstadt 2012“ bereits Ende April eine „Stadtgrillmeisterschaft“, bei der die Einwohner des Kreises Schwäbisch Hall teilnehmen können.

Die Stadt erwartet für das Spektakel Deutsche Grillmeisterschaft bis zu 40.000 Besucher, die den Grillteams über die Schulter schauen, verkosten und sich Tipps für den eigenen Grillabend holen können. Wer also in diesem Jahr der König bei seiner privaten Feier sein möchte, der kann sich bei den Profis die richtigen Tricks abschauen.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner