grillspecial-special-header
Rezept: Gegrillte Maiskolben mit Kräuterbutter Derk Hoberg
Tolle Beilage zum Grillen

Rezept: Gegrillte Maiskolben mit Kräuterbutter

Gegrillte Maiskolben sollten bei keinem Grill-Event fehlen. Mit einer selbst gemachten Kräuterbutter kann quasi nichts schiefgehen - im Gegenteil. Ist kein Grill zur Hand, gelingen die Maiskolben auch im Backofen.

Zutaten (für vier Personen als Beilage)

4 Zuckermais-Kolben (entweder frische oder vorgekochte aus dem Supermarkt)
100 g Butter
1 Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
1 Bund frische Kräuter (z.B. Petersilie oder andere Kräuter)
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer
Etwas Pflanzenöl

Gegrillte Maiskolben – Die Zubereitung

Zunächst die Maiskolben von den Blättern befreien oder auspacken (falls man vorgekochte gekauft hat). Sofern die Maiskolben noch nicht gekocht sind, zunächst mit etwas Salz und dem Zucker für 15 bis 20 Minuten garkochen.

In der Zwischenzeit aus den übrigen Zutaten eine Kräuterbutter herstellen: Dafür den Knoblauch schälen und fein würfeln, die frischen Kräuter kleinhacken und mit der Butter, 1 TL Salz und dem Zitronensaft gut verkneten und nochmals abschmecken.

(Hier findet ihr ein ausführlicheres Rezept für Kräuterbutter)

Nun die Maiskolben aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen. Mit etwas Pflanzenöl bestreichen und auf dem Grill oder im 180° heißen Backofen leicht anrösten.

Anschließend großzügig mit der Kräuterbutter bestreichen, etwas Pfeffer darüber mahlen und servieren.

Guten Appetit!
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?