grillspecial-special-header
Fruchtige Marinade: Ananas www.thinkstockphotos.de
Richtig marinieren

Fruchtige Marinade: Ananas

Eine fruchtige Marinade mit Ananas, Ingwer und Frühlingszwiebeln passt gut zu Hühnchen-Fleisch. Aber auch deftigere Fleischsorten kann man gut darin einlegen. Zum Rezept:

Die Zutaten für die fruchtige Marinade (ergibt 300 ml)

200 g Ananas
1 Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
Etwas Ingwer (je nach Geschmack)
1 Chilischote
1 Knoblauchzehe
5 EL Sojasoße
2 EL Pflanzenöl
Pfeffer

Zubereitung der Marinade

Ale Zutaten klein scheiden und mit den flüssigen Zutaten gut vermischen. Vor allem um die Ananas ausreichend zu zerkleinern, bietet es sich an, alles noch mal im Mixer zu pürieren.

Anschließend das Fleisch oder sonstige Grillgut für einige Stunden in der Marinade einlegen und kalt stellen.

Nach dem Grillen das Salzen nicht vergessen.

Guten Appetit!

Mehr: So mariniere ich Fleisch richtig

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner