grillspecial-special-header
Rezept: Fruchtige BBQ Sauce www.thinkstockphotos.de
Grillsauce selber machen

Rezept: Fruchtige BBQ Sauce

Ein Rezept von Sternekoch Bobby Bräuer aus dem Münchner EssZimmer. Eine Fruchtige BBQ Sauce zum Nachkochen. Diese BBQ Sauce können Grillfans bei den Barbecue-Fridays in der Bavarie Brasserie in der BMW Welt genießen.

Zutaten für die BBQ Sauce

2 Saftorangen
1 Stück Ananas, ca. 125g Fruchtfleisch
75g Bauchspeck
1 weiße Zwiebel
20 ml Olivenöl
1 dl Coca Cola
1 dl passierte Tomaten / 1dl Tomatenketchup
20 ml Ahornsirup
1 Chilischote
20g Tomatenmark
Worcestersauce
Salz, Pfeffer

Zubereitung der selbstgemachten BBQ Sauce

Die Orangen halbieren und auspressen. 100 ml Saft abmessen.

Ananas schälen und klein würfeln. Den Speck fein würfeln. Zwiebel schälen und in Brunoise schneiden.

Olivenöl  in einem Topf erhitzen, Speck und Zwiebeln angehen lassen. Tomatisieren und mit Cola ablöschen. Reduzieren.

Ananas, Ketchup, passierte Tomaten, Orangensaft, Worcestersauce und Chilischote beigeben.

Ca. 10 Minuten köcheln lassen, anschließend durch ein feines Sieb passieren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühl stellen.

Bobby Bräuer wünscht Guten Appetit!

Mehr zu den BBQ Fridays
Mehr zu Bobby Bräuer

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner