grillspecial-special-header
Rezept: Thymian-Fladenbrot thinkstockphotos.com
Essen und Trinken

Rezept: Thymian-Fladenbrot

Ob beim Grillen oder zum Salat, Brot wird als Beilage gerne gereicht. Mit diesem Rezept machen Sie Ihr eigenes Thymian Fladenbrot auf dem Grill.

Zutaten

400 g Dinkelmehl 1050
1 Päckchen Trockenhefe
8 EL Olivenöl
3 TL Salz
1 Bund Thymian
230 ml warmes Wasser

Zeit für die Zubereitung: 1 Stunde 25 Minuten

Zubereitung

  1. Die Blättchen von der Hälfte des Thymians abzupfen. Die restlichen Zweige umgekehrt in eine Schale mit 6 EL Olivenöl und 2 TL Salz legen. Ab und zu umrühren. Dies ist unser "Thymianpinsel".
  2. Mehl, Hefe, Thymianblätter und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen.
  3. Das warme Wasser und 2 EL Olivenöl dazu geben, zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
  4. Den Teig in 6 Portionen teilen und auf einer bemehlten Oberfläche zu flachen Fladen ausrollen.
  5. Auf einer Seite mit dem "Thymianpinsel" bestreichen und dann nach unten auf den heißen Grill legen. 4-5 Minuten grillen, die 2. Seite auch bepinseln, wenden und weitere 4-5 Minuten grillen.

Guten Appetit!

Dieses Rezept wurde vom Bundesprogramm für ökologischen Landbau zur Verfügung gestellt.

Eine weitere tolle Beilage beim Grillen ist Cole Slaw (hier geht es zum Rezept)


Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner