grillspecial-special-header
Gas oder Holzkohle – Vor- und Nachteile thinkstockphotos.de

Gas oder Holzkohle – Vor- und Nachteile

Grillen mit Gas oder Holzkohle, darin scheiden sich die Geister. Welcher Grill sich am besten für was eignet, erfahren Sie hier.

Die Vorteile eines Gasgrills

Gasgrills kommen zunächst einmal ohne Ruß, Qualm und den damit verbundenen Gestank aus. Das macht den Gasgrill besonders für Balkon-Griller ideal, weil dadurch niemand mit Rauch belästigt wird. Auch entfällt die Entsorgung der Asche, wodurch das Grillen mit dem Gas-Grill eine deutlich saubere Angelegenheit ist. Auch in Sachen Zeit punktet der Gasgrill. Die optimale Temperatur (die zudem einfach und variabel einstellbar ist) ist beim Gasgrill schneller erreicht als beim Holzkohle-Pendant und auch bei der Grilldauer ist man flexibler. Während man beim Holzkohlegrill unter Umständen noch einmal nachfeuern muss, hält man den Gasgrill beliebig lange auf Temperatur. Zumindest so lange wie das Gas reicht. So kann man einen ganzen Abend lang und dadurch auch ein ganzes Menü auf dem Gasgrill zubereiten.

Vorteile eines Holzkohlegrills

Grillfans schwören beim Holzkohlegrill meistens auf den besonderen Geschmack des Grilltguts. Die Kohle verleiht dem Fleisch, Fisch und Gemüse das beliebte rauchige Aroma und das ist der entscheidende Vorteil, den ein Holzkohlegrill bietet. Dabei können Holzkohlegrills nicht nur mit Holzkohle, sondern auch mit Briketts genutzt werden. Holzkohle und Briketts sind im Einkauf wesentlich günstiger, als die Gasflasche, die man für den Gasgrill benötigt.

Nachteile eines Gasgrills

In Sachen Aufbau und Anschluss muss man beim Gasgrill einige Zeit einplanen. Hier haben Holzkohlegrills Vorteile. Und Gas birgt auch immer ein gewisses Risiko. Gerade beim Anschluss der Gasleitungen sollte man sich immer Rat und Tat beim Fachmann holen. Der spezielle, rauchige Geschmack des Grillguts bei Holzkohle, der das Grillen für viele überhaupt erst so interessant macht, fehlt natürlich beim Gasgrill.

Nachteile eines Holzkohlegrills

Der größte Nachteil des Holzkohlegrills ist die Zeit die benötigt wird, bis man das Grillgut auflegen kann. Bis die Kohle oder Briketts brennen, bzw. die nötige Glut vorhanden ist, kann es ein Weilchen dauern. Ungeübte können zusätzliche Probleme beim Anfeuern bekommen. Dazu ist die Rauchentwicklung beim Anfeuern des Holzkohlegrills zunächst recht hoch, was vor allem für die Nachbarn, die nicht mitgrillen, unangenehm werden kann.

Auch der Abstand zwischen Grillgut und Glut kann problematisch werden. Ist Kohle zu heiß, könnte das Grillmaterial außen verbrennen, während es im Innern noch nicht gar ist. Dadurch muss das Fleisch häufiger gewendet werden und man muss bei der Zubereitung eigentlich ständig am Grill stehen.

Fazit: Gas oder Holzkohle?

Wer beim Grillen gerne mal neue Rezepte ausprobiert und experimentiert, sollte einen Gasgrill benutzen. Ebenso spricht der zeitliche Aspekt für den Gasgrill. Wer keine Zeit zum Anfeuern hat, ist mit einem Gasgrill besser dran. Das Anfeuern jedoch, ist genau das, was vielen traditionellen Grillfans am meisten Freude macht. Genau dieses Können macht doch einen echten Grillmeister erst aus. Gemeinsam mit dem Argument, dass nur Holzkohle dem Grillgut seinen unverwechselbaren Geschmack verleiht, schlägt die worlds of food-Tendenz eindeutig zu Gunsten des Holzkohlegrills aus. Jedoch könnte man sich ja – als Kompromiss-Vorschlag – einen Gasgrill als Alternative zum Experimentieren und wenn es mal schnell gehen muss zulegen. Für den Balkon ist der Gasgrill ohnehin die bessere Alternative.

Da es preislich übrigens keine großen Unterschiede gibt – Grills beider Kategorien gibt es in jeder Preisklasse – gibt es in dieser Hinsicht ohnehin keinen klaren Sieger. 


Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner