Milupa ruft eine Charge Anfangsnahrung Aptamil pre zurück thinkstock.com
  • 23. Juli 2012
  • Administrator

Milupa ruft eine Charge Anfangsnahrung Aptamil pre zurück

Wegen Keimspuren in Milch ruft der Nahrungsmittelhersteller Milupa eine Charge Anfangsnahrung "Aptamil pre" zurück.
Produktbezeichnung: Milupa "Aptamil pre"

Grund der Warnung: Spuren eines unerwünschten Keims (Cronobacter sakazakii)

Milupa ruft aus Vorsorgegründen Aptamil pre mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.01.2014 und der Produktionszeit zwischen 02.14 Uhr und 05.00 Uhr zurück. Davon wurden nach derzeitigem Kenntnisstand zwei Packungen in der Marktkauffiliale in Heide im Kreis Dithmarschen verkauft. Die Packungen wurden dort am 18.07. oder 19.07. erworben. Der Rest der Charge ist nach bisheriger Erkenntnis nicht in den Handel gelangt.

Eltern können sich zu diesem Thema beim Aptamil Elternservice unter der Nummer 0800-27 82 645 oder unter 0800-5 888 729 informieren.

Quelle: www.lebensmittelwarnung.de
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner