Fleischsommelier Dirk Ludwig startet Street Food-Offensive Der Ludwig
  • 06. Juli 2016
  • Redaktion

Fleischsommelier Dirk Ludwig startet Street Food-Offensive

Deutschlands umtriebigster Metzgermeister ist nun Fleischsommelier und möchte die innovativen Produkte seiner Metzgerei zukünftig auch in Food Trucks an den Kunden bringen.

Qualität, Authentizität und Individualität sind die Kerngedanken der Street Food-Kultur, die gerade durch Deutschland rollt. Auch Fleischexperte Dirk Ludwig von der Metzgerei Der Ludwig kennt schon lange den Trend, bei dem qualitativ hochwertige Imbiss-Kreationen direkt auf die Hand serviert werden. Angelehnt daran bietet der Qualitätsfanatiker aus Schlüchtern im Juli unter dem Motto „Ludwig’s Streetfood – Steakstyle“ Pulled Pork, Pastrami und Burger für Endverbraucher und die Betreiber der coolen Kleinbusse an. Durch das speziell entwickelte Logo sind die Produkte sowohl im Laden als auch im Online-Shop leicht zu erkennen.

Der erste Foodtruck fuhr bereits vor 150 Jahren durch Texas. Damals war es noch ein Planwagen mit einem Koch darin, der die Cowboys auf langen Ritten mit Essen versorgte. Seitdem hat sich viel getan. „Street Food darf man heute auf keinen Fall mit Fastfood verwechseln. Statt vor Fett triefenden Sattmachern ohne Genusswert geht es um außergewöhnliche und frisch zubereitete Gerichte, die schnell gemacht und kostengünstig sind“, erklärt Experte Dirk Ludwig den Imbiss-Trend. Leidenschaft für die Produkte und Handwerkskunst verbinden ihn dabei mit den Betreibern der stylishen Foodtrucks.

Fleischsommelier - Lehrgang rund ums Fleisch

Sowohl den Machern als auch den Foodies kommt es bei der beliebten Street Food-Kultur auf Leidenschaft, Flexibilität und vor allem gute Qualität an. Eigenschaften, die auch der innovative Metzgermeister aus Hessen zu schätzen weiß. Deshalb steht bei ihm der Juli ganz unter dem Motto „Ludwig‘s Streetfood – Steakstyle“. Durch seine fachliche Kompetenz weiß er, worauf es bei amerikanischen BBQ-Produkten ankommt, und kann für jeden den passenden Cut liefern. Seine Imbiss-Klassiker hat der Fleischexperte, der seit dem 1. Juli zu einem der 15 offiziellen deutschen Fleischsommeliers gehört, mit einem eigens entworfenen Logo im Onlineshop und im Ladengeschäft gekennzeichnet. Für den neuen Titel hat sich Dirk Ludwig in einem 14-tägigen Lehrgang zusammen mit Kollegen intensiv mit allem rund ums Fleisch auseinandergesetzt, um seinen Kunden auch in Zukunft bei allen Fragen Rede und Antwort stehen zu können.

Der Ludwig bietet kreative Vielfalt rund um Burger, Pastrami, Beef Brisket und Pulled Pork. Und mit dem Erste-Hilfe-Paket für die perfekte Currywurst, das neben den Würsten auch selbstproduziertes Currygewürz und die passende Soße enthält, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Als Deutschlands größter handwerklicher Steakversender hat Ludwig schon für Foodtrucks bei Rock am Ring produziert und weiß, worauf es ankommt, denn die Möglichkeiten in der Küche auf vier Rädern sind oft begrenzt. Durch seine langjährige Erfahrung in der Szene kann er den Produzenten vernünftige Rundum-Lösungen mit qualitativ hochwertigen und handwerklich verarbeiteten Produkten auch in größeren Mengen anbieten.

Mehr von Dirk Ludwig: Fleischreifung via Aqua Aging
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner