Winzer des Jahres www.dlg.org -- Preisträger Manz (Mi)
  • 30. Oktober 2015
  • Redaktion
Auszeichnung deer DLG

Winzer des Jahres

Preisverleihung am 29. Oktober auf dem Hambacher Schloss (Pfalz) – Staatssekretär Peter Bleser und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer überreichten zusammen mit der Deutschen Weinkönigin Josefine Schlumberger die Bundesehrenpreise.

Im Rahmen der Bundesweinprämierung 2015 der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) jetzt die Bundesehrenpreise an deutsche Spitzenwinzer vergeben. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung auf dem Hambacher Schloss in der Pfalz erhielten 22 Winzerbetriebe die höchste Auszeichnung der deutschen Weinwirtschaft. Die Preise überreichten Staatssekretär Peter Bleser und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer zusammen mit der Deutschen Weinkönigin Josefine Schlumberger.

 „Die ausgezeichneten Weingüter und Winzergenossenschaften stehen beispielhaft für eine Genusskultur, die weltweit ihresgleichen sucht. Mit Leidenschaft, Kreativität und fachlichem Können sind die Winzer Garant für den hervorragenden Ruf, den der deutsche Wein weltweit genießt. Die mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichneten Betriebe gehören zur Qualitätselite und dürfen sich zu Recht zu den Qualitätsbotschaftern des deutschen Weins zählen“, lobte DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer die diesjährigen Preisträger.

Bundesehrenpreisträger Wein 2015

Bundesehrenpreis in Gold und "Winzer des Jahres 2015/2016" (1. Platz)
•    Weingut Manz, Weinolsheim (Rheinhessen)

Bundesehrenpreis in Silber 2015 (2. Platz)
•    Weingut Ernst Bretz, Bechtolsheim (Rheinhessen)

Weitere Bundesehrenpreise 2015
•    Weingut Andreas Laible, Durbach (Baden)
•    Weingut Schwörer, Durbach (Baden)
•    Weingut Zehnthof Tobias Weickert, Sommerach (Franken)
•    Weingut Geiger & Söhne, Thüngersheim (Franken)
•    Winzergenossenschaft vinum autmundis, Groß-Umstadt (Hessische Bergstraße)
•    Weingut Toni Müller, Koblenz-Güls (Mosel)
•    Weingut Theo Enk, Dorsheim (Nahe)
•    Vier Jahreszeiten Winzer eG, Bad Dürkheim (Pfalz)
•    Weingut August Ziegler, Maikammer (Pfalz)
•    Weinhaus Karl Pfaffmann Erben, Walsheim (Pfalz)
•    Weingut Georg Müller Stiftung, Hattenheim (Rheingau)
•    Weingut Walter Strub, Engelstadt (Rheinhessen)
•    Weingut Fleischmann, Gau-Algesheim (Rheinhessen)
•    Weingut Marcel Schulze, Döschwitz (Saale-Unstrut)
•    Weingut Drei Herren, Radebeul (Sachsen)
•    Lauffener Weingärtner eG, Lauffen (Württemberg)
•    Privatkellerei-Weinbau Rolf Willy, Nordheim (Württemberg)

Bundesehrenpreisträger Sekt 2015

Bundesehrenpreis Sekt in Gold und "Sekterzeuger des Jahres 2015/2016" (1. Platz)
•    Sektgut St. Laurentius Klaus Herres, Leiwen (Mosel)

Bundesehrenpreis Sekt in Silber
•    Winzergenossenschaft Edenkoben, Edenkoben (Pfalz)

Bundesehrenpreis Sekt in Bronze
•    Wein- & Sektgut Wilhelmshof, Siebeldingen (Pfalz)

Sonderauszeichnung „Jungwinzer des Jahres“

Auf dem Hambacher Schloss zeichnete die DLG auch zum zehnten Mal den „Jungwinzer des Jahres“ aus. Junge Talente aus zahlreichen Anbauregionen Deutschlands bewarben sich in diesem Jahr um den Nachwuchspreis der deutschen Weinwirtschaft. „Jungwinzer des Jahres“ wurde Stefan Braunewell vom Weingut Braunewell aus Essenheim (Rheinhessen). „Vizemeister“ wurde Adrian Spieß vom Weingut Wilfried Spieß aus Weingarten (Pfalz). Den dritten Platz belegte Philipp Kiefer vom Weingut Kiefer-Seufert aus Ballrechten-Dottingen (Baden). Jungwinzervereinigung des Jahres wurde die Gruppierung „Generation PINOT“ aus Freiburg (Baden).

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner