VeggieWorld: 100 Aussteller zeigen Veggie-Vielfalt Björn Moschinski auf der Veggieworld
  • 13. Oktober 2015
  • Derk Hoberg
Fleischlose Messe

VeggieWorld: 100 Aussteller zeigen Veggie-Vielfalt

Die Messe 'VeggieWorld – vielfältig. natürlich. vegan' öffnet vom 16. bis 18. Oktober 2015 ihre Tore in Düsseldorf. Rund 100 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet präsentieren die neuesten Trends aus dem vegan-vegetarischen Bereich. 

Die diesjährige VeggieWorld verspricht ein spannendes und entspanntes Wochenende rund um den fleischfreien Genuss. Ein vielfältiges Rahmenprogramm informiert mit Vorträgen und Präsentationen über vegan-vegetarisches Leben.  

Rund 100 Aussteller aus dem vegan-vegetarischen Bereich präsentieren ihre Produkte und bieten gratis Kostproben an. Von Gourmet-Rohkost und Smoothies über biologische Fair-Trade Produkte und neueste Fleischalternativen bis hin zu tierleidfreier Kosmetik und veganer Mode, findet jeder Besucher sein persönliches Messehighlight. Die VeggieWorld findet dieses Jahr erstmalig an einem neuen Standort, in den Alten Schmiedehallen im Areal Böhler, statt.  

Kochshows und Vorträge

Die VeggieWorld wird bereits zum vierten Mal am Ausstellungsort Düsseldorf veranstaltet. Insgesamt findet die VeggieWorld zum neunten Mal statt. "Das Rahmenprogramm bietet sowohl Unterhaltung, als auch Wissenswertes für die Besucher", so Sebastian Zösch, Geschäftsführer des VEBU (Vegetarierbund Deutschland). Zu den unterhaltsamen Programmpunkten zählen die Kochshows von bekannten Vegan-Köchen wie Björn Moschinski und Stina Spiegelberg sowie den Newcomern im Bereich Ernährungsberatung und 'Pflanzliche Küche' Niko Rittenau und Anna-Lena Klapp. Zahlreiche Vorträge beschäftigen sich mit Themen wie der Unternehmensgründung im Veggiemarkt, geben einen Ausblick auf die Ernährungsgewohnheiten der Zukunft und zeigen, wie eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B12 und anderen Nährstoffen bei veganer Ernährung optimal gelingt.

Erstmalig an drei Tagen

Der VEBU ist als offizieller Partner der Messe vor Ort und informiert über den Veggie-Lifestyle. "Die Messe findet erstmalig an drei aufeinanderfolgenden Tagen statt, damit die mehr als 10.000 erwarteten Besucher noch mehr Zeit haben, sich in aller Ruhe mit den Info- und Verkaufsständen sowie dem Rahmenprogramm zu befassen. Die VEBU Mitarbeiter informieren am Infostand über die Möglichkeiten, mit einer Mitgliedschaft den gesellschaftlichen Dialog zur vegan-vegetarischen Lebensweise entschieden voranzutreiben. Die Besucher erhalten Einblicke in die Arbeit einer Non-Profit-Organisation. Die VEBU Mitarbeiter berichten aus ihrem spannenden Arbeitsalltag und von den zahlreichen Projekten, die der VEBU betreut", erläutert Zösch.

Was: VeggieWorld – vielfältig. natürlich. vegan  
Wann: 16. - 18. Oktober 2015, 10.00 - 18.00 Uhr  
Wo: Alte Schmiedehallen im Areal Böhler, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf  
Tickets: Tageskarte 10,00 Euro (VEBU-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 2,00 Euro auf den regulären Eintrittspreis an der Tageskasse); Verkauf an den Tageskassen vor Ort und VVK Online

Offizieller Partner der VeggieWorld: VEBU (Vegetarierbund Deutschland)
Veranstalter: Wellfairs GmbH   

Info: www.veggieworld.de
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner