HORNSTEIN-RANKING 2015 präsentiert Hornstein-Ranking 2015
  • 03. März 2015
  • Redaktion
Die besten Adressen im Jahr 2015

HORNSTEIN-RANKING 2015 präsentiert

„Gipfeltreffen“ der Sterneköche bei Harald Wohlfahrt in der Schwarzwaldstube: Gestern wurde das Hornstein Ranking 2015 vorgestellt.

Thomas Schreiner, Herausgeber des „HORNSTEIN-RANKING“ und Deutschlandchef von Champagne Laurent-Perrier, stellte gestern die neue Ausgabe 2015 der Öffentlichkeit vor.

Was ist das Hornstein Ranking?

Die bedeutendste Hitliste der Gastronomie im deutschsprachigen Raum umfasst die 250 besten Restaurants in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz und die 50 besten Hotels sowie eine Auflistung der führenden Wellness-Hotels 2015. Als Basis für die deutschlandweiten Bewertungen dienen die renommierten Gourmet-Führer Michelin, Der Feinschmecker, Gault Millau, Varta, Schlemmer Atlas und der große Restaurant- und Hotel-Guide. Im Taschenbuchformat führt das „HORNSTEIN-RANKING“ die unterschiedlichen Bewertungskriterien in einem 100-Punkte-System zusammen und stellt somit einen unkommentierten Querschnitt der Spitzen-Gastronomie und Top-Hotellerie dar.

Den passenden Rahmen für die Präsentation bildete eine exklusive Veranstaltung in der Schwarzwaldstube Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn, zu der, neben dem Erstplatzierten Harald Wohlfahrt***, vier der zehn Bestplatzierten aus Deutschland und beide Erstplatzierten aus Österreich und Südtirol anwesend waren. „Wir freuen uns sehr, dass wir das „HORNSTEIN-RANKING“ in der Schwarzwaldstube vorstellen durften“, so Thomas Schreiner von Champagne Laurent-Perrier. „Besonders die Tatsache, dass ein großer Teil der Spitzenköche gestern zugegen war, um die Auszeichnung persönlich entgegen zu nehmen, unterstreicht die Wichtigkeit und Bedeutung des „HORNSTEIN-RANKINGS“, erklärt Schreiner stolz.

Neben Klaus Erfort*** (Gästehaus Klaus Erfort, Saarbrücken), Sven Elverfeld*** (Aqua, Hotel The Ritz-Carlton / Wolfsburg), Claus-Peter Lumpp***(Restaurant Bareiss, Hotel Bareiss Baiersbronn) und Hans Haas** (Tantris, München) feierten Martin Herrmann** (Le Pavillon, Hotel Dollenberg / Peterstal), Jörg Sackmann** (Gourmetrestaurant Schlossberg, Hotel Sackmann / Baiersbronn) und „Aufsteiger des Jahres 2014“ (Der Feinschmecker) Philipp Stein* (Favorite Restaurant, Mainz) ein kulinarisches „Gipfeltreffen“ mit Gastgeber Thomas Schreiner und dem Hausherrn Heiner Finkbeiner. Das Nachbarland Österreich wurde von Rudi Obauer (Restaurant Obauer, Werfen) repräsentiert und für Südtirol reiste eigens Gerhard Wieser (Trenkerstube im Hotel Castel, Dorf Tirol) an.

Die Ergebnisse des „HORNSTEIN-RANKING“ sind in der Top-Gastronomie ein begehrter Qualitätsnachweis und inzwischen auch bei Restaurantbesuchern zu einem akzeptierten Auswahl-Kriterium geworden. Es ist als kostenloser pdf-Download unter www.hornsteinranking.de erhältlich. Hier finden sich auch Informationen zur Systematik der Wertung sowie zur Historie. Gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro kann die Rangliste auch bei Laurent-Perrier in Wiesbaden bestellt werden.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner