TASTE – Rheingau goes Frankfurt geht in die zweite Runde TASTE - Rheingau goes Frankfurt
  • 02. Juli 2014
  • Redaktion
Spitzenköche und Winzer in Frankfurt

TASTE – Rheingau goes Frankfurt geht in die zweite Runde

Die Gourmetparty des Jahres: Spitzenköche (mit insgesamt 18 Michelin-Sternen) und Top-Winzer aus ganz Deutschland treffen sich auch 2015 zum kulinarischen Stelldichein in Frankfurt. Alle Infos:

Nach dem erfolgreichen Debut von TASTE – Rheingau goes Frankfurt im Januar 2014 findet am Montag, den 19. Januar 2015 die zweite Auflage dieser neu konzipierten Veranstaltung statt. Vier Zwei-Sterne-Köche, zehn Ein-Stern-Köche und fünf weitere Spitzenköche, ausgezeichnet mit insgesamt 18 Michelin-Sternen, kochen an 19 Ständen live.

Die Köche bei TASTE - Rheingau goes Frankfurt

Ihre Kunst am Herd zeigen Wolfgang Becker**, Denis Feix**, Andreas Krolik**,  Christoph Rainer**, Boris Bennecke*, Alfred Friedrich*, Carmelo Greco*, André Großfeld*, Sebastian Lühr*, Thomas Macyszyn*, Valéry Mathis*, Paul Stradner*, Jörg Lawerenz, Oliver Heberlein, Mario Lohninger, Jesko Mann, Gregor Nowak und Otto Gourmet.

Die Gourmet-Gänge werden von 28 TOP-Weingütern aus dem Rheingau, Franken, Rheinhessen, der Pfalz und aus dem Kaiserstuhl, aus Bordeaux, der Franciacorta und der Toscana begleitet. Alle Weine werden von den Winzern persönlich ausgeschenkt. Mit dabei sind die Weingüter Fritz Allendorf, J.B. Becker, Georg Breuer, Dreissigacker, Georg Müller Stiftung, Anthony Hammond/Garage Winery, Jakob Jung, Johannishof, Stiftung Julius-Spital, Franz Keller, Knipser, Kühling-Gillot, Künstler, Lang, Leitz, Balthasar Ress, Schloss Johannisberg, Josef Spreitzer, Staatsweingüter Kloster Eberbach, G.H. von Mumm und Robert Weil. Alpina und Segnitz sind mit Weingütern aus Frankreich und  Italien vertreten, u.a. Château La Pez, Elisabetta Foradori, Bellavista und Petra. Heimische Apfelwein-Spezialitäten und reinrassige Obstsäfte kredenzt Andreas Schneider vom Obsthof am Steinberg.

Die Gäste können sich an rund 50 Ständen mit lukullischen Genüssen  und großen Weiß- und Rotweinen verwöhnen lassen. Die Tiger-Liveband mit Caro Mhlanga & Friends sorgt in achtköpfiger Besetzung für Partystimmung.
Nach dem großen Erfolg in 2014 und ausverkauftem Haus mit 1.000 Gästen, steht auch die kommende Veranstaltung unter dem Motto: Große Küche – Große Weine – Große Party. Dieses Konzept im prachtvollen Saal des Gesellschaftshauses Palmengarten ist für Frankfurt neu und einzigartig.

„An den Erfolg beim Debut in diesem Jahr wollen wir 2015 mit noch höherer Qualität anknüpfen und TASTE als feste Größe im Veranstaltungskalender in Frankfurt etablieren“, schwärmen die Macher Hans-Burkhard Ullrich und Robert Mangold.

Die Pauschalpreise schließen alle Leistungen ein: Aperitif mit Geldermann Sekt, Gourmetküche, TOP-Weine, Apfelwein-Spezialitäten, Säfte und Wasser, Kaffee und Bier vom Fass, Mitternachtssnack und Programm. Partytickets sind für 175 Euro und fest reservierte Sitzplatzkarten für 195 Euro über www.taste-frankfurt.de und www.rheingau-gourmet-festival.de erhältlich. Außerdem bieten „The Westin Grand Hotel“, Frankfurt und „Maritim Hotel“, Frankfurt attraktive Übernachtungs-Pakete an.

So kostet die Partykarte mit Übernachtung und Frühstück im Doppelzimmer im „Maritim Hotel“ 225 Euro, die Sitzplatzkarte 245 Euro. Das „The Westin Grand Hotel“ bietet die Partykarte inkl. Übernachtung und Frühstück für 250 Euro, die Sitzplatzkarte für 270 Euro.

Weitere Informationen unter: www.taste-frankfurt.de und www.rheingau-gourmet-festival.de.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner