Die Zahl der Woche - 6.000 gettyimages
  • 19. Mai 2014
  • Redaktion
Deutsche Supermärkte

Die Zahl der Woche - 6.000

Jede Woche präsentiert das BMEL interessante Zahlen zu den Themen Ernährung und Landwirtschaft. Diese Woche: 6000.

6.000 deutsche Lebensmittelhersteller füllten vorläufigen Schätzungen zufolge im Jahr 2013 mit rund 170.000 Produkten die Regale in deutschen Supermärkten. Mit einem jährlichen Umsatz von 175 Milliarden Euro und ca. 555.000 Mitarbeitern hat Deutschland die größte verarbeitende Ernährungswirtschaft in Europa. Darüber hinaus ist die Branche der viertwichtigste Wirtschaftszweig Deutschlands und besonders stark durch kleine und mittelständische Unternehmen geprägt. Unter diesen finden sich viele traditionsreiche Familienunternehmen und international erfolgreiche Hersteller deutscher Spezialitäten. Der Auslandsanteil am Umsatz beträgt den aktuellen Schätzungen zufolge 31 Prozent.

Quelle: BMEL, Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE)

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner