Kühlschrank mit Internet thinkstockphotos.de
  • 19. September 2013
  • Stefan Mayr

Kühlschrank mit Internet

Die Zukunft kommt auch in der Küche an. Das zeigte sich einmal mehr bei der diesjährigen IFA. Dort stellet LG einen Kühlschrank vor, der mittels WLAN vernetzt ist und beim Einkaufen anzeigt, was im Kühlschrank noch vorrätig ist.

Schon seit Jahren wird Vernetzung im Heimkino-Bereich groß geschrieben, mittels Smart TV, Settop-Box und Mediaserver auf relevante Inhalte zugegriffen. Doch  auch Haushaltsgeräte werden zunehmend smarter. LG hat zu diesem Zweck einen WLAN-Kühlschrank vorgestellt, der an der Tür ein Display beherbergt, das Zugriff auf interessante Features gewährt. Zum Beispiel: Eine Checkliste, die anzeigt, welche Lebensmittel sich aktuell im Kühlschrank befinden.

Das Einkaufszettel-schreiben kann  man sich sparen, da sich mit der passenden App von unterwegs auf die Liste zugreifen lässt. Einziges Manko: Aktuell muss der Nutzer sämtliche Produkte manuell einpflegen. Bleibt zu hoffen, dass LG hier zum Beispiel durch einen Barcode-Scan-Funktion nachbessert. Termin und Preis für den hiesigen Marktstart stehen noch nicht fest.
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner