Das elBulli-Restaurant wird zur elBulli-Stiftung – Vortrag von Ferran Adrià picture alliance
  • 22. Juni 2011
  • Administrator

Das elBulli-Restaurant wird zur elBulli-Stiftung – Vortrag von Ferran Adrià

Ferran Adrià, der berühmteste Koch der Welt, wird nach Stockholm kommen, um am 27. Juni im Moderna Museet über sein neues Zugpferd für Innovation, Ernährung und Kunst – die elBulli-Stiftung – zu sprechen.

„Wie ein Katalane das Kochen zur Kunst machte" ist der Untertitel der offiziellen Biografie von Ferran Adrià. Der berühmteste Koch der Welt, dessen Restaurant sich an der Küste nördlich von Barcelona befindet, hat nicht nur das gastronomische Epizentrum Europas von Frankreich nach Spanien versetzt, sondern eine vollkommen neue Denkart bezüglich des Kochens kreiert. Er wird aufgrund seines Vermögens, der Ernährung einen neuen kulturellen Status und Spanien eine neue Identität als kulinarische Destination zu verleihen, sowie aufgrund seiner Erschaffung eines neuen Modells für Innovation und Kreativität auch als Mozart oder Picasso der heutigen Zeit bezeichnet.

Obwohl Millionen von Menschen für einen Tisch bei elBulli Schlange stehen, verkündete Chefkoch Adrià, dass 2011 die letzte Saison für das Restaurant sein wird. Am 30. Juli wird dessen Funktion als Restaurant für immer eingestellt. elBulli wird 2014 erneut seine Tore öffnen, jedoch in seiner neuen Funktion als Stiftung, also als Organisation, die vollkommen im Dienste der Innovation stehen wird.

Wir fühlen uns geehrt, dass Ferran Adrià seine intensive Arbeit unterbricht, um nach Stockholm zu kommen. Am 27. Juni präsentiert und erläutert er seine Pläne für die elBulli-Stiftung. Der Vortrag wird gefolgt von einem Gespräch zwischen Ferran Adrià und Vicente Todoli, dem ehemaligen Direktor von Tate Modern, bekannten zeitgenössischen Künstlern wie Carsten Höller, Rirkit Travanija, Elaina Tin Nyo und Tobias Rehberger sowie dem Autor Bill Buford. Moderiert wird das Gespräch von Daniel Birnbaum, dem Direktor des Moderna Museet und dem Kurator Jan Åman. Nach der Rede wird Vicente Todoli eine Vorschau des Films „Documenting Documenta“ präsentieren, der Ferran Adrià und den Künstler Richard Hamilton zeigt. Das Drehbuch des Films wurde von David Pujol geschrieben, der diesen Film auch produziert hat. Co-Autor und -Produzent ist Vicente Todoli. Die Premiere findet im Januar 2012 statt. Die Teilnehmer dieses Vortrags haben jedoch bereits jetzt die Möglichkeit, eine kurze Vorschau der Rohversion einsehen zu können.

Die Veranstaltung ist Ausgangspunkt einer schwedischen Initiative zum Thema Innovation durch Ernährung – Stiftelsen Kokkonst, welche die Erschaffung einer Langzeit-Plattform für den internationalen Diskurs über Innovation, Ernährung und Kunst in Schweden zum Ziel hat.

Quelle: Pressemitteilung von PR Newswire

 

Medien

{clipfish}3612099{/clipfish}
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner