Die Zahl der Woche: 92 thinkstockphotos.de
  • 22. August 2013
  • Redaktion

Die Zahl der Woche: 92

Jede Woche präsentiert das BMELV interessante Zahlen zu den Themen Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Diese Woche ist es die 92.

92 Prozent der Verbraucher in Deutschland geben an, beim Einkauf regionale Lebensmittel zu bevorzugen. Dies ergab die repräsentative Studie „Ökobarometer“, die am Montag dieser Woche veröffentlicht wurde und regelmäßig im Auftrag des Bundesverbraucherministeriums durchgeführt wird.

Stichprobenartig waren im Mai 2013 rund 1000 Bürger ab 14 Jahren befragt worden. Dabei stellte sich heraus, dass die Regionalität beim Einkauf von Lebensmitteln ein immer bedeutenderes Kriterium darstellt. Immer häufiger greift der Verbraucher zu saisonalem Obst und Gemüse aus landwirtschaftlichen Betrieben der Nachbarschaft. Die Kombination von Lebensmitteln aus der Region, die zudem Bio-Produkte sind, bevorzugen 77 Prozent der Befragten. Neben der regionalen Herkunft spielt die Unterstützung regionaler Betriebe für 87 Prozent der Befragten die wichtigste Rolle zum Kauf von Bio-Produkten. 

Quelle: BMELV, Ökobarometer 2013
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner