Erkältungssuppe Nr. 2: Tomatensuppe Klaus Steves / pixelio.de
Essen und Trinken

Erkältungssuppe Nr. 2: Tomatensuppe

Im zweiten Rezept unserer Reihe über Erkältungssuppen geht es um die Tomatensuppe. Tomaten enthalten jede Menge Vitamine (u.a. Vitamin A, B1, B2, C, E). Darüber hinaus wirkt der rote Farbstoff in der Tomate, Lycopin genannt, antioxidativ und stärkt das Abwehrsystem.

Zutaten für 4 Portionen Tomatensuppe:


4 Fleischtomaten, 2 Zwiebeln, 700 ml Rinderboullion, Salz, Pfeffer, Sahne, Basilikum

  •     Die Tomaten in Wasser aufkochen, kalt abschrecken und die Haut abziehen, entkernen und klein schneiden.
  •     Zwiebel schälen, kleinhacken und in einem Topf in Olivenöl andünsten.
  •     Tomaten und Boullion dazugeben und etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  •     Anschließend das Ganze pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  •     Zum Schluss einen Schuss Sahne dazugeben und mit feinen Basilikumstreifen überstreuen.

Guten Appetit!

Hier geht es zu Teil 1: Hühnersuppe gegen Erkältung
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?