Pochiertes Ei mit Speck IDM Südtirol - Alto Adige
Rezept

Pochiertes Ei mit Speck

Eine willkommene Abwechslung zum alltäglichen Spiegelei: Das pochierte Ei mit Speck - das Rezept.

Zutaten (für 4 Personen)

Pochiertes Ei:

1 l Wasser
3 EL Weißweinessig
½ Lorbeerblatt
2 Pfefferkörner zerdrückt
4 Eier

Blumenkohlcreme:

20 g Schalotten fein geschnitten
300 g gekochter Blumenkohl
50 ml Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Weiteres:

8 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
40 g geröstete Speckwürfel
1 EL Schnittlauch fein geschnitten
1 EL Olivenöl
4 Schnittlauchhalme zum Garnieren

Zubereitung

Pochiertes Ei

Wasser mit Weißweinessig, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern in einem kleinen Topf bis zum Siedepunkt erhitzen. Eier aufschlagen, ohne das Eigelb zu verletzen und einzeln in Schälchen geben.

Ins Essigwasser gleiten lassen – falls die Eier am Pfannenboden haften bleiben, mit einen Spaten oder Löffel lösen. Eier 3–5 Minuten gar ziehen lassen. Beim pochierten Ei muss das Eiweiß fest, das Eigelb jedoch weich sein. Das pochierte Ei mit einer flachen Schaumkelle herausheben und bereitstellen.

Blumenkohlcreme

Schalotten in Butter dünsten, Blumenkohl und Sahne dazugeben und etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mixer fein pürieren. Fertigstellung Die Blumenkohlcreme auf die Teller verteilen, pochierte Eier draufgeben, mit gerösteten Speckwürfeln und fein geschnittenem Schnittlauch anrichten. Eier mit Speckscheiben, etwas Olivenöl und einem Schnittlauchhalm garnieren und servieren.

Auf Salz wird bei der Zubereitung völlig verzichtet, weil das Eiweiß des pochierten Eis auseinanderfallen würde. Weitere Beilagen zum "Pochierten Ei" sind Spinat in Butter, gedünstete Gemüsestreifen, Kartoffelpüree und Kartoffelrösti.

Guten Appetit!

Weitere tolle Rezeptideen mit Eiern finden Sie hier:

Cloud Eggs - Eier auf Wolke 7
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?