Rhabarber-Erdbeer Crumble mit Joghurt Kochen Unplugged 2
Veganes Rezept aus Kochen Unplugged 2

Rhabarber-Erdbeer Crumble mit Joghurt

Ein Rezept aus dem Kochbuch „Kochen Unplugged 2“. Christoph Brand kocht darin mit Musikern wie Moses Pelham, Xaviar Naidoo, Marteria und Mark Foster jeweils ein dreigängiges Menü. Für Pelham und Naidoo gab es dabei unter anderem dieses vegane Dessert: Rhabarber-Erdbeer Crumble mit Joghurt.

kochen umpluggedZutaten (für 4 Personen)

Für den Rhabarber
4 Stangen Rhabarber, geputzt und in 2 cm große Stücke geschnitten
1 Esslöffel brauner Zucker
250 ml Rhabarbersaft oder O-Saft
1 Päckchen Vanille Puddingpulver zum Kochen

Für den Joghurt
200 g Hafer- oder Sojajoghurt
20 g Vanillezucker oder Mark von 1/4 Vanilleschote
Saft und Abrieb von 1/2 Zitrone
evtl. Zucker (muss aber nicht)

Für den Crumble
30 g Vegane-Butter
30 g gehobelte Mandeln
60 g Zucker
120-150 g Mehl

Außerdem
300 g Erdbeeren, geputzt und geviertelt
frische Minze für die Optik

Zubereitung

Für den Rhabarber
Den braunen Zucker karamellisieren, den Rhabarber dazugeben und mit der Hälfte des Rhabarbersaftes ablöschen. Aufkochen lassen.

In der anderen Hälfte des Safts das Puddingpulver anrühren. Das Ragout damit andicken.

Für den Joghurt
Alle Zutaten gut miteinander verrühren und eventuell mit etwas Zucker süßen.

Für den Crumble
Aus den Zutaten einen sehr krümeligen Teig herstellen und auf Backpapier bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten knusprig backen.

Den Joghurt zusammen mit dem Crumble, dem Rhabarberkompott und den Erdbeeren anrichten. Mit Minze dekorieren.

Guten Appetit!

Hier stellen wir Christoph Brands Kochbuch Kochen Unplugged 2 vor.

naidoo pelham beef
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team