Rezept aus dem Food Truck - Zimtschnecken Kate Lewis / Entnommen aus dem Buch "Food Truck Vegan", Unimedica im Narayana Verlag.
Food Truck Vegan

Rezept aus dem Food Truck - Zimtschnecken

Wir haben das Rezept für Zimtschnecken aus dem gleichnamigen New Yorker Food Truck „Cinnamon Snail“.

Das Rezept: Zimtschnecken

Zutaten (für 12 Zimtschnecken)

Pflanzenöl, zum Einfetten des Backblechs
Weizenmehl, zum Ausrollen des Teigs
1 Portion Master-Teig (siehe unten)
90 g vegane Margarine
4 EL Rohrzucker
4 EL gemahlener Zimt

Für die Vanilleglasur

190 ml ungesüßter Sojadrink
1 ¼ TL Vanilleextrakt oder ½ TL Vanillemark, aus der Vanilleschote gekratzt
65 g veganer Puderzucker

Für die Vanilleglasur den Sojadrink, die Vanille und den Puderzucker in eine Rührschüssel geben und mit Schneebesen oder Rührgerät zu einer glatten Masse verrühren.

Zutaten und Zubereitung des Master-Teigs (aus diesem Teig lassen sich auch Donuts herstellen)

500 ml ungesüßter Sojadrink
125 ml Rapsöl
4 ½ TL Trockenhefe
80 g Rohrzucker
550 g Weizenmehl (plus etwas mehr für die Arbeitsfläche)
½ TL Meersalz
½ TL Backpulver
½ TL Backnatron

Sojadrink und Rapsöl in einem Topf auf 35°C erwärmen und in eine große Schüssel geben. Hefe aufstreuen und auch den Rohrzucker darüber geben. Hefe 5 Minuten aktiv werden lassen, bis sie anfängt zu schäumen. Das Mehl hinein sieben kurz durchkneten und den Teig dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche in etwa 90 Sekunden zu einem glatten Teig verkneten.

Teig in eine mittelgroße Schüssel geben, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Den Teig wieder auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in etwa 3 Minuten Salz, Backpulver, und Backnatron unterkneten.

Zubereitung der Zimtschnecken

Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und dieses leicht mit Öl einfetten.

Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem gut 1 cm dicken, 40 Zentimeter breiten und 50 cm langen Rechteck ausrollen. Die Oberfläche des Rechtecks mit geschmolzener Margarine bestreichen. Zucker und Zimt gleichmäßig darüber streuen. Mit der Seite, die Ihnen am nächsten liegt, beginnen und das Rechteck gleichmäßig zu einer Rolle mit einem Durchmesser von etwa 9 Zentimeter aufrollen.

Rolle quer in 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf das Backblech legen und in einer warm-feuchten Umgebung 15-30 Minuten gehen lassen, bis sie deutlich aufgegangen und fast doppelt so hoch wie vorher sind.

Ofen währenddessen auf 180°C vorheizen.

Aufgegangene Schnecken 15-18 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind und sich bei Berührung fest anfühlen. So lange sie noch warm sind mit je 3-4 EL Glasur bestreichen. Die Zimtschnecken sind am besten, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen und noch warm sind.

zimtschnecke-rezeptGuten Appetit!

Das Rezept stammt aus dem Buch:

Food Truck Vegan

Von: Adam Sobel
Erschienen bei Unimedica im Narayana Verlag
272 Seiten, Gebunden
Preis € 24,00
ISBN: 978-3-944125-65-7

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team