Mit Quinoa gefüllte Zucchini Derk Hoberg
Quinoa zum Füllen

Mit Quinoa gefüllte Zucchini

Das gesunde Andenkorn Quinoa eignet sich wie Reis hervorragend zum Füllen von Gemüse. Wir beweisen das an einer Zucchini.

Zutaten (für 4 Personen)

80 g Quinoa
150 ml Gemüsebrühe (oder Wasser)
4 Zucchini
150 g Frischkäse
Parmesan
2 EL gehackte Mandeln
Salz, Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

Das Quinoa zunächst unter fließendem Wasser waschen und anschließend in der Gemüsebrühe (alternativ Salzwasser) für 10 Minuten kochen und anschließend ohne Wärmezufuhr genauso lange quellen und abkühlen lassen.

Danach das Quinoa gut mit dem Frischkäse und den gehackten Mandeln verrühren. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zitronensaft abschmecken.

Diese Masse wird nun in die Zucchinihälften gefüllt, mit etwas geriebenem Parmesan bestreut und anschließend für 30 Minuten bei 200°C (Umluft 180 °C) überbacken.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team