Gratin Dauphinois thinkstockphotos.com
3 Brüder verraten ihre Lieblingsrezepte

Gratin Dauphinois

Normalerweise verkaufen die drei Brüder ausgesuchte Design-Artikel und auch tolle Lebensmittel in ihrem Online-Shop Torquato. Wenn Moritz, Max und Axel Stürken aber gemeinsam kochen, kommt auch etwas Gutes dabei heraus. Uns verraten die „Food Brothers“ ihr Rezept für Gratin Dauphinois.

Zutaten (für 8-10 Personen)

1,5 kg festkochende Kartoffeln (geschält)
weiche Butter
Salz und Pfeffer
Muskat
200 g Greyerzer Käse, fein gerieben
250 ml Crème double
125 ml Milch

Zubereitung des Gratins

Die Kartoffeln in feine Scheiben schneiden oder hobeln. In einem Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen, dann 2 Minuten köcheln lassen und anschließend abgießen.

Eine Form mit Butter einfetten und die Hälfte der Kartoffeln darin verteilen, mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit der Hälfte des Käses bedecken.

Dann die restlichen Kartoffeln hinzugeben und erneut würzen.

Crème double mit der Milch vermengen und über die Kartoffeln geben, den restlichen Käse und einige Butterflocken gleichmäßig darüber verteilen und den Gratin 40-45 Minuten im auf 160° Grad vorgeheizten Backofen backen.

Direkt aus der Form servieren.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team