Rezept: Tortellini-Auflauf mit Speck und Zwiebeln istockphoto.com/JoeGough
Essen und Trinken

Rezept: Tortellini-Auflauf mit Speck und Zwiebeln

Tortellini gibt es vielen verschiedenen Varianten. Mit Tomatensauce, mit Sahnesauce oder auch einfach nur in der Fleischbrühe. Wir stellen Ihnen eine leckere Auflaufvariante mit Tortellini vor. Und zwar mit Speck und Zwiebeln…

Zutaten für vier Personen

500 g ungekochte Tortellini
150 g gewürfelter Speck
150 g gekochter Schinken
250 g Emmentaler
1 Zwiebel
1 Becher saure Sahne
2 Eier
Etwas Butter
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung

Kochen Sie die Tortellini in Salzwasser. Schneiden Sie den Schinken und die Zwiebel in kleine Würfel. Anschließend die Zwiebeln dünsten und zusammen mit dem Speck und dem Schinken in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten.

Für die Sauce verrühren Sie den Becher Sahne mit den zwei Eiern und würzen das Ganze mit etwas Pfeffer und Paprikapulver.

Schichten Sie nun die Zutaten in einer tiefen Auflaufform übereinander: Tortellini, darauf Speck/Schinken/Zwiebeln, darüber Käse, wieder Tortellini und so weiter. Anschließend gießen Sie die Sauce über den nun fast fertigen Auflauf.
Der muss jetzt nur noch in den Ofen: 25 Minuten mit Deckel im auf ca. 180 Grad vorgeheizten Backofen, danach noch einmal 20 Minuten ohne Deckel.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team