Gesundes Pausenbrot: Vollkornbrot mit sauren Apfelspalten und Rucola Derk Hoberg
Energie in der Schule

Gesundes Pausenbrot: Vollkornbrot mit sauren Apfelspalten und Rucola

Gesunde Ernährung wird im Schulalltag oft vernachlässigt. Oft geben Eltern ihren Kindern ungesunde Snacks und Süßigkeiten für die große Pause mit. Hier kommt eine gesunde Alternative.

Zutaten (für 1 Pausenbrot)

Foto: KerrygoldEtwas Butter
2 Scheiben Vollkornbrot
30 g Leberwurst                            
1 Granny Smith
30 g Rucolasalat
1 Tl. Sonnenblumenkerne
Etwas Zitronensaft
Etwas Zucker

Zubereitung

Das Brot mit der Butter und der Leberwurst bestreichen. Den Apfel, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Apfelspalten mit dem Zucker und Zitronensaft marinieren und mit dem gewaschenen Rucolasalat vermengen. Auf die untere Seite vom Brot legen und die Sonnenblumenkerne darüber streuen. Mit der zweiten Scheiben abschließen und Mundgerecht zuschneiden.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?