Rezept: Entenbrust-Sandwich mit Zwiebelkonfitüre thinkstockphotos.de
Fettes Brot

Rezept: Entenbrust-Sandwich mit Zwiebelkonfitüre

Für alle Feinschmecker unter Ihnen gibt es hier die Gourmet-Version eines Sandwiches – Das Entenbrust-Sandwich mit Zwiebelkonfitüre. Das Rezept nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, doch Sie werden sehen, es lohnt sich.

Zutaten (für 4 Sandwiches)

FettesBrot Teaser-3Hier geht es zu unserem Special: Fettes Brot!!!8 Scheiben Sandwichtoast
250 g Entenbrustfilet
4 Radicchio-Salatblätter
4 EL Mayonnaise

Für die Marinade
2 Orangen
2 Knoblauchzehen
2 EL Sojasauce

Für die Zwiebelkonfitüre
4 Zwiebeln
2 EL Öl
1 EL Butter
2 EL Rohrzucker
75 ml Balsamico
1 EL getrockneter Koriander
Frisch gemahlener Pfeffer, Salz

Zubereitung

Die Marinade
Das Entenbrustfilet mit einem scharfen Messer von seiner Haut lösen. Dann die Orangen auspressen, die Knoblauchzehen schälen und mit der flachen Seite des Messers leicht zerdrücken. Die Knoblauchzehen in den Orangesaft geben und mit der Sojasauce mischen. Die Entenbrust über Nacht darin einlegen.

Die Zwiebelkonfitüre
Die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Das Öl und die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin fünf Minuten leicht anbraten lassen. Koriander dazugeben und nochmal 3 Minuten brutzeln lassen. Zwiebeln mit dem Rohrzucker bestreuen, sodass sie karamellisieren. Anschließend mit dem Balsamico ablöschen. Einen Deckel auf den Topf geben und 30 Minuten köcheln lassen. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

Die Entenbrust
Zunächst den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Entenbrustfilet aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Mit Öl in einer Pfanne ca. 3 Minuten von jeder Seite anbraten. Die angebratene Entenbrust in den Backofen geben und ca. 15 Minuten garen, damit die Entenbrustfilets durchgegart werden. Danach aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Das Anrichten
Jeweils eine Toastscheibe mit Mayonnaise, die andere mit der Zwiebelkonfitüre bestreichen. Die Radicchio-Blätter waschen und auf die Toastscheiben mit der Mayonnaise verteilen. Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und auf die Radicchio-Blätter legen. Die Toastscheiben mit der Zwiebelkonfitüre darauf geben und für die Optik diagonal durchschneiden.

Fertig! Die Sandwiches können serviert werden.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team