Rezept: Weihnachtsbaum Waffeln Kerrygold
Essen und Trinken

Rezept: Weihnachtsbaum Waffeln

Ein Waffel-Rezept, das nicht nur mit seinen weihnachtlichen Gewürzen punktet, sondern auch rein optisch auf die besinnliche Zeit einstimmt: Weihnachtsbaum-Waffeln.

Zutaten (für etwa 10 Waffeln)

Zutaten für den Teig:
100 g Mehl
3 g Backpulver
100 g gemahlene Mandel
200 g Butter
30 g Puderzucker
1 Prise Nelke
1 Prise Zimt
1 Prise Kardamom
1 Vanilleschote
3 Eier (Größe M)
1 Prise Salz
Grüne Lebensmittelfarbe

Zutaten für den „Baumschmuck“:
100 g Puderzucker
100 g Rohmarzipan
Bunte Lebensmittelfarben

Aprikosenkonfitüre
Puderzucker zum Bestäuben
Etwas Butter zum Einfetten für das Waffeleisen

Zubereitung der Waffeln

Für den Teig Mehl und Backpulver sieben, die Mandeln untermischen und alles zur Seite stellen. In einer Schüssel weiche Butter mit Puderzucker, Nelke, Zimt, Kardamom und dem Mark der Vanilleschote schaumig rühren. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Anschließend die Mehl-Mandel-Mischung zusammen mit einer Prise Salz unterheben und alles mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben. Den fertigen Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen und anschließend in einem Waffeleisen goldbraun backen.

Für den Marzipan-Baumschmuck den Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Rohmarzipan zu einem glatten Teig verkneten. Das fertige „Modelliermarzipan“ aufteilen und je nach Lust und Laune mit Lebensmittelfarbe einfärben. Mit dem bunten Marzipan nach Belieben Kugel und Sterne formen.

Die Rückseite des Marzipan-Baumschmucks mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und auf die Waffel kleben – so dass ein schöner Tannenbaum entsteht. Das Waffel-Bäumchen anrichten und eventuell mit etwas Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

Hier können Sie einen Waffelkurs mit der Konditoren-Weltmeisterin gewinnen!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team