Rezept: Panela Brownies thinkstockphotos.de
Essen und Trinken

Rezept: Panela Brownies

Panela eignet sich gerade beim Backen hervorragend als Ersatz für raffinierten Zucker. Hier ein Rezept für Brownies, die mit Panela gebacken werden können.

Zutaten (für ein Backblech)

600g Butter
600g Dunkle Kuvertüre
750g Panela
150g Mehl
15 Eier

Zubereitung der Panela-Brownies

Butter, Kuvertüre und Panela in einem Topf bei wenig Hitze oder über dem Wasserbad schmelzen. In die warme (etwa 40 Grad Celsius) Masse, die 15 Eier geben und gut verrühren. Jetzt das Mehl nach und nach unterrühren.

Backblech mit Backpapier (die Masse reicht genau für ein herkömmliches Haushaltsblech) auslegen und den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Masse gleichmäßig auf dem Blech verteilen und ca. 20 min. backen.

Wenn die Masse nicht mehr schwabbelt, sind die Brownies fertig und können nach dem Erkalten geschnitten und angerichtet werden.

Vorsicht sehr gehaltvoll, es sollten immer genügend Personen zum Verzehr bereit stehen!

Guten Appetit!

Das Rezept stammt von panelashop.de

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team