Panela Tee thinkstockphotos.de
Essen und Trinken

Panela Tee

Vollrohrzucker, in Kolumbien Panela genannt, ist gesünder als raffinierter Zucker. Noch dazu lässt sich aus Panela auch ganz einfach Tee zubereiten. Das Rezept kann entweder als Tee für die kalte Jahreszeit oder als sommerliches Erfrischungsgetränk zubereitet werden.

Zutaten

Für die heiße Variante:
Saft einer 1/2 Limette
Saft einer 1/2 Zitrone
30g Panela
Stück einer Ingwerknolle (ca. 1cm)
300 ml heißes Wasser

Für die kalte Variante:
100 ml Ginger Ale
200 g crushed Ice
1 Zweig Minze

Die heiße Panela-Variante:

Zitrone und Limette auspressen und den Panela dazu geben. Dann folgt das geschälte Stück Ingwer.

Die Zutaten einfach mit heißem Wasser übergießen, wie ein Tee. Etwas ziehen lassen und fertig.

Die kalte Panela-Variante:

Für die kalte Version den Ingwer weglassen und die Zutaten mit 100 ml Ginger Ale und 200g crushed Ice auffüllen, in einen Mixer geben und zu einem Slush-Ice (quasi halb gefrorenes) verarbeiten.

Mit der Minze garnieren.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team