Rezept: Gurkensandwich mit Lachscreme und Club-Sandwich www.thinkstock.de
Essen und Trinken

Rezept: Gurkensandwich mit Lachscreme und Club-Sandwich

Da hatte der Earl of Sandwich eine gute Idee, als er sich der Legende nach aus Zeitmangel sein Essen zwischen zwei Brotscheiben zum schnellen Verzehr servieren ließ. Mittlerweile ist das Sandwich einer der Snack-Klassiker überhaupt. Unzählige Sandwich-Rezepte lassen keine Langeweile aufkommen. Und fürs sommerliche Picknick ist eine kleine Sandwich-Auswahl ohnehin unverzichtbar.

Rezept: Gurkensandwich mit Lachscreme

Zutaten (für 6 Portionen)

800 g frisches Lachsfilet (entgrätet, ohne Haut)
Salz
Pfeffer
500 ml Fischfond
2 Eigelb
1 Limette (Saft)
30 ml Olivenöl
60 g Butter (flüssig, abgekühlt)
300 g Salatgurke
12 Scheiben Sandwich-Toast
80 g Crème fraîche
Zucker

Zubereitung

Lachsfilet in ca. 4 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Fischfond in einem Topf aufkochen und vom Herd nehmen. Lachswürfel hineingeben und zugedeckt ca. 5 Minuten darin ziehen lassen. Lachs auf Küchenpapier legen.

Gurke waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gurkenscheiben salzen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Eigelb, etwas Salz und Pfeffer, Olivenöl, Butter, Limettensaft und Crème fraîche mit dem Schneidstab verquirlen und anschließend kalt stellen.

Lachswürfel in einzelne Schollen zerlegen und unter die Sauce heben. Lachscreme mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

Von den Toastscheiben die Rinde abschneiden. Die Lachscreme auf 6 Scheiben Toastbrot streichen, mit Gurken- und restlichen Toastscheiben belegen und fest andrücken. Sandwiches diagonal halbieren und bis zum Picknick in einer verschließbaren Dose kühl aufbewahren.

Rezept: Club-Sandwich

Zutaten (für 4 Personen)

125 g Mozzarella
1/2 Bund Rucola
2 Tomaten
150 g Salatgurke
8 Scheiben Vollkorntoast
ca. 8 TL Senf
120 g gekochter Schinken in dünnen Scheiben

Zubereitung

Mozzarella in 8 dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen und putzen. Tomaten und Gurke waschen, putzen und in je 16 dünne Scheiben schneiden.

Brot mit Senf bestreichen. 4 Scheiben Toast mit je 4 Scheiben Schinken, 4 Gurken- und Tomatenscheiben, Rucola und 2 Scheiben Käse belegen. Mit je 1 Scheibe Toast belegen. Brot diagonal halbieren und bis zum Picknick in einer verschließbaren Dose kühl aufbewahren.

Guten Appetit!

Die Sandwiches eignen sich hervorragend für ein Picknick. Was man sonst noch zum Picknicken braucht.

Im Trend: Pulled Pork Sandwich
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team