Rezept: Bayerischer Obatzter www.thinkstock.de

Rezept: Bayerischer Obatzter

In Bayern gehört Obatzter zu den klassischen Biergarten-Gerichten. Die pikante Käsecreme lässt sich ganz einfach selbst herstellen und eignet sich wunderbar für eine Brotzeit oder ein Picknick.

Rezept: Bayerischer Obatzter

Zutaten (für ca. 6 Portionen)

1 kleine Zwiebel
250 g Camembert
100 g Doppelrahmfrischkäse
50 g weiche Butter
Salz
Pfeffer
edelsüßes Paprikapulver
(je nach Geschmack Kümmel)

Zubereitung

Die Zwiebel fein würfeln und den Camembert in dünne Scheiben schneiden.

Camembert, Doppelrahmfrischkäse und Butter in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen. Je nach Belieben kann die Masse auch mit Kümmel verfeinert werden.

Alles mit einer Gabel zerdrücken und gleichmäßig vermengen. Zwiebeln untermischen.

Tipp: Am besten schmeckt der Obatzte mit einer frischen Brezel.

Guten Appetit!

Hier finden Sie auch interessante Informationen über die Geschichte des Biergartens und des Picknicks.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?