Salsa de Aji – Rezept für den kolumbianischen Dip worldsoffood.de
Essen und Trinken

Salsa de Aji – Rezept für den kolumbianischen Dip

Salsa de Aji ist ein leckerer Dip, den man vielseitig einsetzen kann und der leicht gemacht ist. Hier das Rezept.

Zutaten für die Salsa de Aji (für 6 Personen)

5 große    Tomaten
1 kleine Zwiebel
1 EL gehackter Koriander
2 Chilischoten, scharf bzw. Chilipulver nach Geschmack
etwas    Zitronensaft oder Limettensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung der Salsa de Aji

Die Tomaten, Zwiebeln, Chili und Koriander kleinschneiden.

Alles in eine Schüssel geben und einen Teil davon mit einem Mixstab kurz anpürieren.  Den gehackten Koriander und den Zitronensaft hinzugeben.
Salz, Pfeffer und Chili nach Geschmack hinzugeben.

Um die Salsa etwas zu strecken, kann man auch noch einen Schuss Wasser hinzufügen.

Guten Appetit!

Tipp: Salsa de Aji wird häufig zu Empanadas gegessen. In Kolumbien begleitet „Salsa de Aji“  oder „Aji“ beinahe jede Speise, zum Beispiel: Suppen, Arepas, Fleisch oder Kartoffeln.

Mehr zum Thema Kolumbien

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?