Sahne und Eiweiß ohne Probleme steif schlagen thinkstockphotos.de
Steife Sahne und Eiweis

Sahne und Eiweiß ohne Probleme steif schlagen

Sie schlagen und schlagen, aber die Sahne will einfach nicht steif werden? Folgende Tipps helfen beim Eiweiß oder Sahne steif schlagen.

Der Sommer ist in vollem Gange und mit ihm auch die Obstkuchenzeit. Der muss natürlich mit Sahne serviert werden. Falls die beim Rühren aber nicht steif werden will, gibt es zwei Tricks, die man anwenden kann. Am besten man lagert die Sahne, die Schüssel und den Schneebesen vor dem Steif schlagen im Kühlschrank. Kurz gesagt: Alles. was mit der Sahne beim Schlagen in Berührung kommt, sollte kalt sein. Verwendet man Porzellan oder Metallschüsseln, funktioniert es noch besser, da diese die Kälte länger speichern als Plastikschüsseln. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, einfach ein Eiweiß mit in die Sahne geben und erneut schlagen.

Auf vielen Obstkuchen ist eine Baiser-Schicht aus gezuckertem Eiweiß. Soll Eiweiß zu Eischnee werden, hilft es, einige Spritzer Zitronensaft dazuzugeben. So wird das Eiweiß schneller steif.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team