Gemüse schneiden wie ein Profi - So bleiben die Fingerkuppen heil www.thinkstockphotos.de
Essen und Trinken

Gemüse schneiden wie ein Profi - So bleiben die Fingerkuppen heil

Den Finger statt die Karotte erwischt? Fast jeder hat sich schon mal beim Gemüse zerkleinern in den Finger geschnitten. Mit folgendem Trick lässt sich dies ganz einfach vermeiden.
Muss es mal wieder schnell gehen, passiert beim Gemüse schneiden leicht ein Missgeschick. Denken Sie deshalb immer an den sogenannten Krallengriff, der auch bei Profiköchen Gang und Gebe ist.
Legen sie die drei mittleren Finger der Hand leicht gekrümmt auf das Gemüse um es zu fixieren. Die Fingerspitzen sollten zum Handinneren zeigen. Fest halten Sie das Gemüse mit dem Daumen und dem kleinen Finger. Jetzt kann das Messer kontrolliert an den Fingern entlang geführt werden.
So sind sie nicht nur schnell, sondern schützen auch noch Ihre Fingerkuppen.
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team