Fett beim Braten – So bleibt die Küche sauber www.thinkstockphotos.de
Weniger Fettspritzer

Fett beim Braten – So bleibt die Küche sauber

So verhindern Sie, dass zu viel Fett beim Anbraten von Fleisch spritzt.

Beim Braten von Schnitzeln oder Steak spritzt meist zu viel Fett aus der Pfanne. Das trübt die Freude beim Kochen, schließlich muss hinterher einiges an Zeit zum Reinigen der Küche investiert werden. Ein einfacher Küchentipp hilft, übermäßiges Spritzen zu vermeiden: Holen Sie das Fleisch oder andere Lebensmittel bereits eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank. Zu kühles oder tiefgekühltes Fleisch sorgt dafür, dass das mehr Fett spritzt. Wenn Sie zudem ein klein wenig Salz mit ins Fett geben, verstärken Sie den Effekt noch.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?