Schöpfkelle tropft -  Der Trick gegen tropfende Schöpfkellen www.thinkstockphotos.de
Schöpfkelle eintauchen

Schöpfkelle tropft - Der Trick gegen tropfende Schöpfkellen

Man kennt das: Beim Servieren von Suppe oder Soße tropft die Schöpfkelle und verschmutzt Tellerrand oder gar Tischdecke. Doch es gibt einen guten und sehr einfachen Trick, wie man tropfende Suppenkellen umgehen kann. 

Zunächst die Schöpfkelle ganz normal voll machen. Bevor man den Inhalt der Schöpfkelle aber auf den Teller geben möchte, nochmals kurz mit der Unterseite der Schöpfkelle in die Suppe oder die Soße eintauchen. Die Schöpfkelle also einfach kurz in die Flüssigkeit tippen und erst danach den Inhalt auf den Teller geben.

Ausprobieren!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?