Kochbuch Hooray! Kochen Unplugged 2 -- Moses Pelham und Christoph Brand (v.li.)
Unplugged, aber opulent

Kochbuch Hooray!

Keine Angst, wir reimen hier jetzt nicht groß rum. Das überlassen wir denen, die tatsächlich „bei Hip Hop zur Schule gingen“ (Torch) und denen, die in Christoph Brands „Kochen Unplugged“-Büchern vertreten sind. In Band 2 sind das unter anderem Moses Pelham, Afrob und Samy Deluxe sowie Marteria, die mit Brand gemeinsam kochen.

MC Christoph Brand hat nach „Kochen Unplugged“ ein zweites Mal Hip Hopper und andere Musiker um sich geschart und steht mit ihnen für Band 2 am Herd. Im wahren Leben betreibt er das temporäre Restaurant „Amys Weinhaus“ (benannt nach einem Marteria-Song) in Kassel, ist Chef des Catering-Unternehmens „Fliegende Köche“, mit dem er verschiedene Musiker auf Tourneen begleitet und die Herdplatten auf Festivals wie den Zwölf-Zehner bespielt, konzipiert Samy Deluxes Restaurant „Gefundenes Fressen“ in Hamburg und führt einen eigenen Food Truck der hessische Spezialitäten auftischt. Der kreative Koch ist zudem so tief mit der Hip Hop-Szene verwurzelt, dass er Buchprojekte wie Kochen Unplugged komplett in Eigenregie durchzieht – mit viel Herzblut und ohne großen Verlag im Hintergrund.

Beef mit den Homeboys

Dass es nun den zweiten Band seines Kochbuchs „Kochen Unplugged“ gibt, zeigt, dass der Aufwand sich lohnt. Beef steht hier nur auf der Zutatenliste der über 30 Rezepte im Buch, die Chemie zwischen den Protagonisten dagegen stimmt: Großformatig wird gemeinsam Käse gerieben, Gemüse geschnitten, Fisch geangelt und auch gehäutet sowie Fleisch pariert. Auf den opulenten Bildern, die einen Großteil des Buchs ausmachen, wird deutlich, dass die Musiker auch abseits des Tonstudios großen Spaß haben.

Dass auch Moses Pelham und Xavier Naidoo inzwischen kein Beef mehr haben, symbolisiert ihr veganes Menü, das Brand mit ihnen zubereitet. Entspannt stehen die drei in der Küche, schneiden und schälen, probieren und lachen. Auf den Plattenteller kommen in diesem Fall Carbonara Vegan, Kokoscurry und ein Rhabarber-Erdbeer-Crumble. Wir sind sicher, Licher Bier gab´s auch noch im Anschluss – bis der Becher leer war.

(Hier gibt es eines der Rezepte von Brand, Pelham und Naidoo: Rhabarber-Erdbeer-Crumble)

naidoo pelham beef

Christoph Brand mit Moses Pelham und Xavier Naidoo (v.re.)

Deutscher Hip Hop, internationale Küche

Außerdem vertreten in „Kochen Unplugged 2“ sind Mark Forster, Afrob und Samy Deluxe, Chima, Tim Bendzko, Chefket, Elif, Fetsum, Marteria, Nico Suave, Johannes Oerding, Teesy und Gerard. Mit all diesen Künstlern koppelt Brand eine Maxi aus, kocht ein dreigängiges Menü. Zum deutschen Hip Hop gibt es deutsche Klassiker aber auch internationale Küche, immer modern interpretiert. Die Lyrics, sprich die Rezepte, sind dabei recht übersichtlich gehalten. Kein Schnickschnack, eine eingängige Bassline und leicht nachzukochen.

marteria

Die 10 Kochgesetze

Bleibt abschließend nur noch die Frage, wann Küchen-Gangster Christoph Brand sein erstes „Rapzept“ – also ein gerapptes Rezept – veröffentlicht. Alleine getextet oder als Crew mit Curse geköchelt – spannend wär´s allemal und in die Richtung geht er ja schon. Während die Musiker hier als Gastköche gefeatured werden, dreht Christoph Brand nämlich den Spieß um und rappt gemeinsam mit Curse. In Anlehnung an dessen 10 Rap Gesetze veröffentlichte der „fliegende Koch“ mit den 10 Kochgesetzen schon sein erstes Musikvideo:

Steckbrief zum Buch

kochen umpluggedFür „KOCHEN UNPLUGGED 2“ traf sich Starkoch Christoph Brand wieder mit vielen Künstlern, die ihn in seiner Laufbahn musikalisch begleitet haben, und kochte mit ihnen jeweils ein eigens auf sie zugeschnittenes Menü. Das Konzept „Unplugged“ bedeutete dabei: keine Geschmacksverstärker, keine künstlichen Aromen, kein unnötiges Beiwerk. Dieses Mal mit dabei sind: MARK FORSTER / ASD / CHIMA / TIM BENZKO / XAVIER NAIDOO UND MOSES PELHAM / CHEFKET / ELIF / FETSUM / MARTERIA / NICO SUAVE UND JOHANNES OERDING / TEESY UND GERARD.

„Kochen Unplugged 2“

304 Seiten
29,90 Euro (Standard-Version) oder 34,90 Euro (Limited Version)
unter www.christoph-brand.com oder bei Amazon erhältlich.
ISBN 978-3-00-051226-1.

Hier: Mehr Infos zu Christoph Brand und seinen Fliegenden Köchen
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?