Die Küchenbibel thinkstockphotos.com
Enzyklopädie der Kulinaristik

Die Küchenbibel

Ein echter Schinken ist die Küchenbibel, die bei Tre Torri in Zusammenarbeit mit der Süddeutschen Zeitung erschienen ist. Die Enzyklopädie der Kulinaristik liefert auf 1.200 Seiten alles, was man über das Kochen wissen kann und wird damit zum universellen Nachschlagewerk für Köche – egal ob Profi oder Amateur.

Ob Meisterkoch oder Kochanfänger, mit ihren rund 15.000 Stichwörtern auf 1.200 Seiten hat die Küchenbibel von Gastronom Hans-Joachim Rose das Zeug zum Klassiker. Als Nachschlagewerk beantwortet sie sämtliche Fragen rund um Küche und Kulinaristik prägnant, umfassend und unterhaltsam. Neben Erläuterungen und praktischen Informationen aus den Bereichen Essen und Trinken finden sich auch viele Basis- und Spezialitätenrezepte sowie Kochanleitungen in der Küchenbibel.

Es wird erklärt, was der Name Miesmuschel bedeutet, wie das Mindesthaltbarkeitsdatum zu verstehen ist und wie ein Pfälzer Saumagen zubereitet wird – um nur einige der Stichwörter zu nennen. Auch prominente Köche wie der – heute weitgehend unbekannte – erste Fernsehkoch Deutschlands und Erfinder des Toast Hawaii, Schauspieler Clemens Wilmenrod, oder aber der – heute umso bekanntere – Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann sind in der Enzyklopädie mit eigenen Einträgen vertreten.

Tabellarischer Überblick zu Vitaminen und Nährwert einzelner Lebensmittel

Zusätzlich erhält man am Ende des Buches Tipps zum Zusammenspiel verschiedener Aromen in einer eigenen Würztabelle und eine Vitamintabelle gibt Auskunft, welche Vitamine der menschliche Organismus in welcher Menge benötigt. Den Abschluss bildet eine umfangreiche und sehr detaillierte Nährwerttabelle, die vom Aal bis zur Zwiebel aufzeigt, was alles in unseren Lebensmitteln steckt.

kuechenbibel kochlexikon

Fazit:

Das umfassende Werk bietet wissenswerte Informationen zu Lebensmitteln, Zubereitungsformen und Inhaltsstoffen und ist damit ein informatives Nachschlagewerk, das die Antworten auf alle kulinarischen „Wer wird Millionär“-Fragen parat hat und auch uns bei der zukünftigen Recherche unterstützen wird. Das einzige Manko, das wir entdecken konnten: Vergeblich suchten wir den Artikel zur Yuzu. Den Unterschied zwischen dieser Frucht und der Zitrone erklären wir deshalb hier.

Steckbrief zum Buch

Gourmet Edition: Die Küchenbibel
Die Enzyklopädie der Kulinaristik
1.248 Seiten, 17,0 x 24,0 cm | Hardcover
€ 79,90 (D) | € 82,30 (A)
ISBN 978-3-944628-82-0
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team