Rezension: „Hier & Jetzt Vegan“ von Björn Moschinski Bild: © Verlagsgruppe Random House GmbH

Rezension: „Hier & Jetzt Vegan“ von Björn Moschinski

Björn Moschinski, der Vegankoch, den man aus dem Fernsehen kennt, hat ein neues Kochbuch geschrieben: Hier & Jetzt Vegan. Wir haben uns die Rezepte genauer angeschaut.

Los geht’s mit  einem Vorwort von Patrik Baboumian, der 2011 und 2012 den Titel des stärksten Mannes Deutschlands innehatte – und vegan lebt.

Natürlich kann man den Titel des Buches auch als Aufruf zur veganen  Ernährung verstehen. Was unter dem Cover schlummert, ist aber viel mehr eine Beleuchtung der regionalen, fleischfreien Küche. Dieser Ansatz steht bei sämtlichen Rezepten im Vordergrund. Allerdings sei auch erwähnt: Mit schnellen Gerichten dient Hier & Jetzt Vegan nicht wirklich. Die meisten der Rezepte wollen mit Zutaten zubereitet werden, die man oft nicht einfach im Supermarkt um die Ecke findet. Es richtet sich also eher an den etwas anspruchsvolleren Hobbykoch.

Auch wenn das Kochen der meisten Rezepte einigermaßen aufwändig ausfällt, so erfreut es einen doch zu sehen, dass oft solch fast schon in Vergessenheit geratene Zutaten auf den Tisch kommen wie Brennnessel oder Spitzwegerich. Einige Rezeptbeispiele: Waldmeisterparfait, Berliner Mini-Buletten mit Äpfeln und Zwiebeln oder Birnenpastete mit Fruchtrelish.


Kochen nach Saison

Passend zum saisonalen Ansatz, beherbergt das Kochbuch zwei Tabellen, die aufzeigen, in welchen Monaten man welche Obst- und Gemüsesorten findet und daraus resultierend, welche Gerichte sich für die jeweilige Jahreszeit eignen. Die Rezepte selbst sind ebenfalls nach Jahreszeiten unterteilt. Jedes einzelne setzt sich aus einem ganzseitigem Bild und einer Zutatenliste samt Zubereitungsanleitung sowie der Anzahl an Portionen zusammen. Dazu serviert der Autor wertvolle Extratipps zu Einkauf und Zubereitung. Abschließend birgt Hier & Jetzt Vegan noch ein Zutatenregister.


Fazit

Wenn es schnell gehen soll, ist Hier & Jetzt Vegan möglicherweise das falsche Buch. Das Konzept als solches überzeugt den anspruchsvollen Veganer dennoch und die Rezepte eignen sich  vor allem für besondere Anlässe. Ebenfalls ein großes Plus: Die ansprechenden Bilder.


Steckbrief Hier & Jetzt Vegan

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Südwest Verlag; Auflage: 2 (11. März 2013) Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3517088250
ISBN-13: 978-3517088259

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team