Super-Stulle – So schmeckt die Brotzeit UFOP
Strammer Max mal anders

Super-Stulle – So schmeckt die Brotzeit

Diesen „Strammen Max“ der Extraklasse sollte man sich hin und wieder einfach mal gönnen!

Zutaten (für 4 Personen)

Salat
1 Zwiebel, rot
1 Frühlingszwiebel
1 TL Weißweinessig
2 EL Rapsöl, kaltgepresst
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Bauernbrot
4 Scheiben Bauernbrot
4–8 Scheiben Corned Beef
4–8 Scheiben Cheddar, echt

Spiegeleier
2 EL Rapsöl
4 Eier (M)

Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen.

Salat: Zwiebel pellen und in feine Spalten schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Beides mit einem Spritzer Essig und kaltgepresstem Rapsöl marinieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Bauernbrot: Ein Blech mit Backpapier auslegen, Bauernbrotscheiben darauf anordnen und mit Corned Beef und Cheddar belegen. Die Brote für 4–6 Min. in den Ofen schieben, bis der Käse zerlaufen ist.

Spiegeleier: Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Eier hineinschlagen und in 4–6 Min. zu Spiegeleiern braten.

Stullen: Bauernbrotscheiben mit Spiegeleiern und Zwiebelsalat toppen und gleich servieren.

TIPP: Der Zwiebelsalat schmeckt noch würziger, wenn er zusätzlich mit 1–2 Msp. geriebenem Meerrettich geschärft wird - auf den Pfeffer kann man dann aber verzichten.

Guten Appetit!
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team