Im Rausch der Sterne WILD BUNCH GERMANY GmbH
Mit einem Rezept aus dem Hollywoodstreifen

Im Rausch der Sterne

Passend zum Erscheinen sämtlicher Restaurantführer im Herbst, startet nun mit "Im Rausch der Sterne" ein Film in den deutschen Kinos (3.12.2015). Hollywoodstar Bradley Cooper spielt darin einen außergewöhnlichen Koch, der nach schwerer persönlicher Krise wieder in der Haute Cuisine Fuß fassen und drei Sterne erkochen will. Wir haben den Trailer und ein Rezept aus dem Streifen.

rausch-der-sterneAdam Jones (Bradley Cooper) ist wie ein Rockstar: Genial, erfolgreich, leidenschaftlich und mit einem äußerst exzessiven Lebensstil. Dieser kostet ihn den Job als Chefkoch in einem der exklusivsten Sternerestaurants in Paris. Ein tiefer Fall, aber nach gut zwei Jahren ist Adam Jones clean und zurück in seiner Heimatstadt London. Er will die Besten der Besten im Team für ein neues bahnbrechendes Restaurant, er will 3 Sterne – und er will Helene (Sienna Miller), die außergewöhnlich begnadet kocht und zudem noch sehr attraktiv ist. Einziges Problem: Helene kann Adam nicht ausstehen, der wie ein Besessener seine Mitarbeiter für ein perfektes Menü in den Wahnsinn treibt und regelmäßig die Beherrschung verliert. Aber beide besitzen die gleiche Leidenschaft, brauchen die Hitze, den Druck und die Energie der Küche wie die Luft zum Atmen – doch Adam muss begreifen, dass sie nur im Team die Gourmetwelt Londons wirklich rocken können!

Wir haben ein exklusives Rezept aus dem Film „Im Rausch der Sterne“:

Dorset-Steinbutt mit Basilikum und Tomate (für 2 Portionen)

rausch-der-sterne film

2 x 160g Steinbutt-Filet
2 EL Pflanzenöl
½ TL Tafelsalz
25g ungesalzene Butter, in Würfeln

Basilikum-Püree
Blätter von 100g Basilikum
½ TL Tafelsalz
50ml natives Olivenöl extra

Basilikum-Joghurt
50g griechischer Joghurt
1 EL flüssiger Honig
20g Basilikum-Püree
1 Prise Tafelsalz

4 Cocktail-Tomaten (im Original: heritage tomato oder Heirloom tomato)
in Stücke & Scheiben geschnitten
1 EL Olivenöl
Meersalz (z.B. von Maldon)
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Halbtrockene Tomaten
4 Pflaumentomaten, geviertelt
2 EL natives Olivenöl extra
Blätter von 2 Zweigen Thymian
½ TL Tafelsalz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
100ml Olivenöl
Zitronenstrauch zum Garnieren

Zubereitung

Beginnen Sie mit den halbtrockenen Tomaten. Den Ofen auf 100˚C vorheizen. Die Tomaten mit der Hautseite nach unten auf ein Backblech legen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Salz, Pfeffer und Thymian darüber streuen und alles für 2-3 Stunden in den Ofen schieben, bis die Tomaten halbtrocken sind. Die Tomaten ins Olivenöl legen und beiseite stellen.

Für das Basilikum-Püree den Basilikum im kochenden, gesalzenen Wasser blanchieren und dann in Eiswasser abschrecken. Basilikum mit Olivenöl und Salz vermengen, bis die Konsistenz weich ist, dann durch ein feines Sieb geben. Das Ergebnis in eine Spritztüte füllen Sie und in den Kühlschrank legen.

Um den Joghurt zu machen, alle Zutaten zusammen mischen, abschmecken und in einer Spritztüte in den Kühlschrank legen.

Um den Steinbutt zu Kochen, eine nichthaftende Pfanne auf moderater Hitze erwärmen, das Pflanzenöl hineingeben. Den Steinbutt auf beiden Seiten würzen. Wenn das Öl heiß ist, den Steinbutt hineingeben und von allen Seiten leicht anbraten. Butter hinzugeben, sobald diese schäumt, den Fisch braten bis er goldbraun und gar ist. Aus der Pfanne nehmen und 2 Minuten ruhen lassen, während Sie die Teller garnieren.

Einen Klacks Joghurt auf jeden Teller platzieren und leicht verschmieren. Frische Tomaten auf den Tellern anordnen, zusammen mit den halbtrockenen Tomaten. Den Fisch darauf legen, Basilikum-Püree als Tüpfelchen ringsum verteilen und mit dem Zitronenstrauch krönen.

Guten Appetit!

Das Rezept wurde von Marcus Wareing kreiert. Er ist britischer Michelin-Sterne-Koch und war Küchenchef bei IM RAUSCH DER STERNE. Die Gerichte sind in seinen Londoner Restaurants erhältlich – Tredwell’s in Covent Garden, im Zwei-Sterne-Restaurant Marcus in Knightsbridge und in The Gilbert Scott Bar & Restaurant in St. Pancras. www.marcuswareingrestaurants.co.uk 

Der Trailer zum Film: Im Rausch der Sterne



Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team