Französische Ziegenkäsetaler auf Schweinemedaillons im Baconmantel screenshot:ots.Video: Rezept: Französische Ziegenkäsetaler auf Schweinemedaillons im Baconmantel
Essen und Trinken

Französische Ziegenkäsetaler auf Schweinemedaillons im Baconmantel

In seinem ersten Video hat TV-Koch Carsten Dorhs verschiedene Arten von Ziegenkäse vorgestellt. Heute gibt es ein Rezept zum selbst Ausprobieren: Französische Ziegenkäsetaler auf Schweinemedaillon im Baconmantel… Viel Spaß beim Nachkochen!

Einfach, mit wenigen Zutaten schnell zubereitet, aber raffiniert - und natürlich lecker. So sieht für die meisten Menschen das ideale Rezept aus. Und so ist auch die neue Kreation von TV-Koch Carsten Dorhs. Mit französischem Ziegenkäse und drei weiteren Hauptzutaten sowie zusätzlichen Ingredienzien, die man normalerweise im Vorrat hat, ist das Gerichte in maximal 30 Minuten zubereitet. Und die Kombination Ziegenkäse-Schweinemedaillons beweist, dass sich die "zickigen" Käse nicht nur wunderbar in die typisch deutsche Küche integrieren lassen, sondern Bekanntem auch eine neue, raffinierte Note verleihen.

Zutaten für 4 Personen

4 französische Ziegenkäsetaler, z. B. Cabécou
8 Schweinefiletmedaillons à 60-70 g
8 Scheiben Bacon
1 kg Kartoffeln
2 EL Butter
Senf, Salz, Pfeffer, Muskat
Küchengarn zum Binden

Zubereitung

Bacon auf dem Schneidebrett ausbreiten und das Filet darin einrollen. Mit Küchengarn zubinden. Das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ziegenkäsetaler in der Mitte quer halbieren. Medaillons auf einer Seite mit etwas Senf bestreichen und mit jeweils einer Talerscheibe bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 140-160 °C ca. 10 Minuten garen. Gegebenenfalls noch kurz überbacken. Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser garen. Etwas ausdampfen lassen und mit dem Stampfer grob zerkleinern. Mit Butter, Salz und Muskat würzen. Tipp: Dazu passt Möhrengemüse oder grüner Salat.

Guten Appetit!

Im Video gibt es noch einige hilfreiche Tipps für die Zubereitung

 

Das Video ist Teil einer Serie von zehn Filmen, in denen Carsten Dorhs in Anlehnung an sein Kochbuch "Aller guten Dinge sind 3" "3-Zieg-Minuten-Rezepte" zubereitet - leckere unkomplizierte Rezepte mit französischem Ziegenkäse und drei weiteren Hauptzutaten, die in maximal 30 Minuten fertig sind. Die Videos finden Sie auf www.viveleziegenkaese.de.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team