Ofen-Spargel mit Zitronenmelisse-Pesto und Bresaola UFOP
Rezept

Ofen-Spargel mit Zitronenmelisse-Pesto und Bresaola

Sie wissen nicht, wie Sie Ihren Spargel verfeinern sollen? Dann probieren Sie es doch mal mit Zitronenmelisse-Pesto. Hier finden Sie das passende Rezept.

Zutaten (für 4 Portionen)

Spargel
1 kg frischer Spargel, mittelstarke gleich große Stangen
feines Meersalz
1 TL feiner Zucker
50 g Butter in Flocken

Pesto
2 Bund Zitronenmelisse
1 EL geröstete, gemahlene Mandeln
80 ml Rapsöl, kalt gepresst
frisch gemahlener weißer Pfeffer

Beilage
200 g fein geschnittene Bresaola, ersatzweise Bündner Fleisch

Zubereitung

Spargel
Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.

Die Spargelstangen schälen und die Enden abschneiden.

Die Stangen nebeneinander in eine Auflaufform legen, salzen, leicht zuckern und mit Butterflocken belegen. Die Auflaufform fest verschließen (entweder mit einem Deckel oder mit Alufolie umwickeln) und auf der untersten Schiene im Backofen je nach Stangenstärke 45 bis 55 Minuten garen.

Pesto
Zitronenmelisse waschen und gründlich trocknen.

Die Blätter von den Stielen zupfen und grob schneiden. Die Blätter zusammen mit Mandeln und dem Rapsöl pürieren, dann mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Den Spargel zusammen mit dem Pesto sowie Bresaola servieren.

Guten Appetit!
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team