Wrap mit Hühnchenbrust und Tomate Kerrygold
Kreatives Pausenbrot

Wrap mit Hühnchenbrust und Tomate

Das neue Schuljahr beginnt und damit steht die Frage im Raum, was man seinen Kindern auf dem Schulbrot serviert. Im Rahmen der Initiative Gesundes Pausenbrot hat der jüngste TV-Koch Deutschlands, Jan-Philipp Cleusters, zusammen mit Kerrygold kreative Rezepte für gesunde Pausenbrote entwickelt. Heute stellen wir seinen Wrap mit Hühnchenbrust und Tomate vor.

Zutaten

Butter
1 Wrap
150 g Hühnchenbrust
½  Tomate
1 Scheibe Frühstücksspeck
Etwas Kopfsalat
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

Wrap vorbereiten und mit Butter bestreichen. Tomate waschen, Stiel entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

Kräuter putzen und fein hacken.

Hühnchenbrust mit Meersalz, Pfeffer sowie Kräutern würzen und in einer mit Olivenöl erhitzten Pfanne von beiden Seiten für wenige Minuten anbraten.

Fleisch auf einem Teller kurz abkühlen lassen und anschließend in Streifen zerteilen.

Salat putzen und ebenfalls in Streifen schneiden.

Frühstücksspeck in einer Pfanne von beiden Seiten kross braten und auf Küchenpapier geben um überschüssiges Fett aufzufangen.

Den Wrap zunächst mit Tomate und Salat belegen. Hühnchenbrust und Frühstücksspeck hinzugeben, Wrap einrollen und schräg anschneiden. (Anleitung: Wie man einen Wrap wickelt)

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team