Chili con Carne - Texas Style mit Kaffee und Bier thinkstockphotos.de
Chili Rezepttipp

Chili con Carne - Texas Style mit Kaffee und Bier

Die Geheimzutaten für ein gelungenes Chili? – Kaffee, dunkles Bier und Kakaopulver. So wird Chili con Carne im US-Bundesstaat Texas zubereitet. Probieren Sie es aus und Sie werden sehen, dass sie kein Fertigpulver für Ihr Chili con Carne mehr benötigen.

Zutaten für das Chili con Carne (für 6 bis 8 Portionen)

30 ml Öl
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
800 g Hackfleisch
1 große Dose sonnengereifte Tomaten
250 ml dunkles Bier
200 ml Kaffee
2 kleine Dosen Tomatenmark
200 ml Rinderbrühe
50 g brauner Zucker
1 EL Kakao
2 Dosen Kidneybohnen
3 Chilischoten
 1 TL Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer
Oregano, Basilikum

Zubereitung des Chili

Für das Chili con Carne zunächst die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Chilischoten in feine Ringe schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln und Hackfleisch darin gut anbraten. Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und leicht anrösten lassen. Danach die sonnengereiften Tomaten dazugeben und leicht zerdrücken.

Anschließend das Chili con Carne mit dem Bier, dem Kaffee und der Rinderbrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen.

Die Hitze reduzieren und nun das Kakaopulver, den Zucker, die Chilis und die restlichen Gewürze dazugeben. Das Ganze für zwei Stunden unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen.

Kidneybohnen in der Zwischenzeit in einem Sieb abtropfen lassen und nach den zwei Stunden unter das Chili rühren. Das Chili con Carne nochmals eine halbe Stunde köcheln lassen. Abschließend mit Gewürzen abschmecken.

Tipp: Wer es bunt mag, kann das Chili noch mit Paprika und Mais ergänzen.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team