Salade Nicoise mit Thunfisch von Cornelia Poletto Carpe Diem
Essen und Trinken

Salade Nicoise mit Thunfisch von Cornelia Poletto

Wie gesund Salat ist, haben wir von worlds of food schon unter die Lupe genommen und leckere Rezepte vorgestellt. Nun kommt ein weiteres, ganz besonderes Rezept hinzu. Wir freuen uns, ein Originalrezept von Sterneköchin Cornelia Poletto vorstellen zu dürfen: Salade Nicoise mit Thunfisch.

Zutaten für 4 Personen

3 Eier

300 g Keniabohnen

Meersalz

1 rote Zwiebel

8 EL Olivenöl

3-4 EL milder Weinessig

4 eingelegte Artischocken

50 g schwarze Oliven (ohne Stein, z.B. Taggiasca-Oliven)

1-2 EL Kapern

1 TL Senf

Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Zucker

200 g Kirschtomaten

4-5 Stiele Basilikum

150 g gemischte Baby-Salatblätter

200 g Thunfischfilet

Zubereitung

1. Eier in kochendem Wasser in 8 Minuten wachsweich kochen. Abschrecken und abkühlen lassen. Bohnen waschen, putzen, schräg halbieren und in kochendem gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten bissfest garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und in 1 EL Öl 2-3 Minuten andünsten. Mit 1 EL Essig ablöschen und abkühlen lassen. Artischocken abtropfen lassen und vierteln.

2. Bohnen, Zwiebeln, Artischocken, Oliven und Kapern in eine große Schüssel geben. 2 EL Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und 6 EL Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren. Über die vorbereiteten Zutaten geben und vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

3. Tomaten waschen und vierteln. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Salatblätter waschen und trocken schleudern. Tomaten, Salatblätter und Basilikum locker unter die Bohnenmischung heben.

4. Thunfisch im restlichen Öl von jeder Seite 1-2 Minuten kurz und scharf anbraten. Die Eier pellen und sechsteln. Den Thunfisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Scheiben schneiden. Thunfisch und Eier auf dem Salat anrichten.

Dazu: knuspriges Baguette

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team