Rezept: Albondigas mit Ei worldsoffood.de; Albondigas Rezept
Essen und Trinken

Rezept: Albondigas mit Ei

Hackbällchen gefüllt mit Ei – eine leckere Kombination, dieses kolumbianische Albondiga Rezept.

Zutaten für das Albondiga Rezept (für 4 Portionen)

500 Gramm gemischtes Hackfleisch
6  Eier
150 Gramm Bacon
1 Zwiebeln
3 Tomaten
1 Tasse Wasser
Salz, Pfeffer, Comino (kolumbianische Gewürzmischung)
1 Knoblauchzehe
20 ml. Öl
1 Brötchen vom Vortag oder 1/2 Tasse Semmelbrösel

Zubereitung

Für das Albondiga Rezept zunächst vier Eier hartkochen. Währenddessen das Brot zu Bröseln verarbeiten.

Das Fleisch in eine Schüssel geben. Dazu kommen das geriebene Brot oder die Semmelbrösel, zwei Eier, Salz und Pfeffer.

Nun werden die hartgekochten Eier halbiert.

Aus der Fleischmischung acht tomatengroße Kugeln formen und diese dann platt drücken. In die Mitte der flachen Fleischscheiben kommt jeweils ein halbes gekochtes Ei. Dieses nun mit dem Fleisch umhüllen und zu einer Kugel formen.

Dann jede Kugel mit einer Scheibe Bacon umhüllen.

Zwiebel und Tomaten klein schneiden.

Die Zwiebel zunächst mit etwas Öl kurz andünsten und anschließend die geschnittenen Tomaten hinzufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Comino würzen. Auf niedriger Flamme etwas einkochen kochen lassen.

Die Fleischbällchen für fünf Minuten in der Soße kochen lassen und dabei hin und wieder wenden. Anschließend etwas Wasser hinzufügen und zugedeckt für etwa 30 Minuten weiterkochen lassen.

Weil dieses Albondiga Rezept aus Kolumbien stammt sagen wir heute:

Buen provechio!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team