Rezept: Steinbutt auf gebratenem Spargel mit Knuspertarte carpe diem
Essen und Trinken

Rezept: Steinbutt auf gebratenem Spargel mit Knuspertarte

Jungkoch Jan-Philipp Cleusters hat mit dem Steinbutt auf gebratenem Spargel mit Knuspertarte eine echte kulinarische Köstlichkeit geschaffen. Hier gibt es das Rezept.

Rezept: Steinbutt auf gebratenem Spargel mit Knuspertarte

Zutaten (für 4 Personen)

Für den Steinbutt:

500 g Steinbuttfilet
20 ml Sonnenblumenöl
50 g Butter
Rosmarin, Thymian je 2 Zweige
1 Knoblauchzehe
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle

Für den Spargel mit Knuspertarte:

12 Stangen bissfest vorgegarter weißer Spargel
1 Packung Brickteig
Basilikum, Petersilie, Koriander (frisch, jeweils 3 Zweige)
¼ Knoblauchzehe fein gehackt
Olivenöl
Etwas Butter
Etwas Traubenkernöl
Zucker, Meersalz, weißer Pfeffer aus der Mühle
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für die Kirschtomaten:

5 Kirschtomaten
Etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer
Für die Sauce:
300 ml Milch
40 g Avocado
Etwas Zitronensaft
¼ Knoblauchzehe fein gehackt
Salz und Pfeffer

Für die Garnitur:

Kerbel (2 Zweige frisch)

Zubereitung des Steinbutts

Für die Knuspertarte alle Kräuter fein hacken und anschließend mit etwas Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen. Den Brickteig auslegen, mit der Olivenöl-Kräutermasse bestreichen. Den Teig in 5 cm x 10 cm große Rechtecke schneiden und je drei Rechtecke übereinander schichten. Die Knuspertarte bei 180° C etwa 5 min. backen (bis sie goldbraun ist).

Die vorgegarten Spargelstangen abtupfen und mit Traubenkernöl und frischer Butter von allen Seiten leicht anbraten. Mit einer Prise Zucker, Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle würzen.
Die Kirschtomaten leicht anstechen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl scharf anbraten. Anschließend für etwa 5 min. bei 160° C ins Rohr schieben.

Die Avocado schälen, entkernen, fein hacken und mit etwas Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.

Milch aufkochen, die Avocado hinzugeben und die Masse mixen, so dass ein feiner Schaum entsteht.

Zum Schluss erneut mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Das Steinbuttfilet in vier portionsgerechte Stücke schneiden, je Portion ca. 120 g. Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen und in Sonnenblumenöl von beiden Seiten goldbraun braten.

Zuletzt wenige Butterwürfel, sowie die Kräuter und eine angedrückte Knoblauchzehe hinzugeben und die Filets mit dem Bratensaft begießen. Der gesamte Bratvorgang dauert höchstens 3 bis 5 Minuten.

Die Butter darf dabei nicht zu dunkel werden.

Anrichten:

Je Portion eine Knuspertarte auf die drei Spargelstangen legen. Das Steinbuttfilet darauf geben und das Ganze reichlich mit dem Avocadoschaum umgießen. Dazu je eine Kirschtomate an den Spargel anlegen.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team